Ein Überblick über die besten VPN Router

VPN routers on a winning stand

VPN-Router sind eine der besten Möglichkeiten, Ihre Sicherheit im Internet zu erhöhen. Durch die Einrichtung einer VPN-Verbindung auf Ihrem Router sorgen Sie dafür, dass alle Daten, die durch den Router laufen, automatisch auch verschlüsselt und anonymisiert werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht auf mehreren Geräten ein VPN installieren müssen: Alles wird durch den Router verschlüsselt und geschützt.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Router am besten mit einem VPN-Dienst funktionieren. Wir erklären Ihnen außerdem, welche Vorteile die Installation eines VPN auf Ihrem Router hat.

Vergleichstabelle der besten VPN-Router

Sie benötigen einen schnellen Überblick über die besten 5 VPN-Router und wie sie im Vergleich zueinander abschneiden? Im Folgenden haben wir einen Vergleich der wichtigsten Funktionen der einzelnen Router aufgeführt. Weitere Informationen zu den einzelnen Routern finden Sie weiter unten.

VPN-Router1. Asus RT-AC88U2. Asus ROG Rapture GT-AC53003. Linksys WRT3200ACM4. TP-Link Archer C23005. Asus ROG Rapture GT-AX11000
Datenübertragungsrate3167 Megabit pro Sekunde5334 Megabit pro Sekunde2160 Megabit pro Sekunde/td>2.3 Gigabit pro Sekunde11000 Megabit pro Sekunde
Spannung19 Volt240 Volt240 Volt110 Volt19 Volt
Netzwerk-Anschlüsse884415
Maße11. 8 x 7. 4 x 3. 3 Zoll11.46 x 4.72 x 14.88 Zoll9.68 x 2.04 x 7.63 Zoll6.46 x 8.51 x 1.46 Zoll11.3 x 4.74 x 14.86 Zoll
Wireless Typ802.11ac802.11ac802.11ac802.11ac802.11ax, 802.11ac
BestellenAuf Amazon ansehenAuf Amazon ansehenAuf Amazon ansehenAuf Amazon ansehenAuf Amazon ansehen

Die besten VPN-Router (zum Selber-Einrichten)

Sie selbst einrichten können. Es handelt sich dabei um sogenannte VPN-Client-Router, die Sie für die Verbindung mit einem VPN-Anbieter einrichten können.

Falls Ihnen das Einrichten eines eigenen Routers zu kompliziert erscheint, bevorzugen Sie vielleicht einen Router, der bereits vom Geschäft oder Hersteller eingerichtet ist. Diese „vorgeflashten“ Router werden wir später in diesem Artikel besprechen.

1. Asus RT-AC88U – Bester VPN-Router mit acht Netzwerkanschlüssen

Asus RT-AC88U VPN routerDer Asus RT-AC88U ist einer der besten Router für VPNs und bietet acht Netzwerkanschlüsse. Dank seiner Geschwindigkeit, der Anzahl der Anschlüsse, der einfach zu installierenden VPN-Software und des günstigen Preises verdient dieser Router den ersten Platz in dieser Liste.
Am schnellsten arbeitet dieser Router mit Geräten, die eine 5GHz-Verbindung unterstützen. Zusammenfassend ist er eine gute Wahl für jeden VPN-Benutzer. Klicken Sie auf den Link unten, um diesen Asus-Router zu bestellen.

Asus RT-AC88U auf Amazon ansehen

2. Asus ROG Rapture GT-AC5300 – Gute Leistung, aber etwas teuer

Asus ROG Rapture GT-AC5300 VPN routerDer Asus ROG Rapture GT-AC5300 ist ein imposantes Gerät, das eher an ein Raumschiff als an einen tatsächlichen Router erinnert. Für jeden einzelnen Netzwerkanschluss können Sie entscheiden, ob Sie eine VPN-Verbindung nutzen möchten oder nicht. Dadurch haben Sie mehr Kontrolle über die einzelnen Geräte.

Der Asus ROG Rapture GT-AC5300 ist ein imposantes Gerät, das eher an ein Raumschiff als an einen tatsächlichen Router erinnert. Für jeden einzelnen Netzwerkanschluss können Sie entscheiden, ob Sie eine VPN-Verbindung nutzen möchten oder nicht. Dadurch haben Sie mehr Kontrolle über die einzelnen Geräte.

Außerdem können Sie wählen, ob Sie mehrere VPN-Tunnel einrichten möchten. So könnte ein Gerät über den Router mit einem lokalen VPN-Server verbunden sein, während ein weiteres Gerät im gleichen Netzwerk mit einem amerikanischen VPN-Server verbunden ist. Das ist besonders nützlich, wenn Sie z.B. das amerikanische Netflix auf Ihrem Smart TV sehen wollen.

Bestellen Sie den Asus ROG Rapture GT-AC5300 mit einem Klick auf die Schaltfläche unten.

View Asus ROG Rapture GT-AC5300 at Amazon

3. Linksys WRT3200ACM – Einfache Einrichtung

Linksys WRT3200ACM VPN routerDie Einrichtung des Linksys WRT3200ACM mit den meisten VPNs ist extrem einfach. Besonders. ExpressVPN funktioniert sehr gut mit diesem Linksys-Router. Wenn Sie einen Vertrag mit ExpressVPN abgeschlossen haben, werden Sie einen Aktivierungscode erhalten, den Sie in Ihrem neuen Linksys WRT3200ACM-Router eingeben können. Anschließend sind Sie sofort bereit, das Internet sicher und anonym zu nutzen.

Der Router ermöglicht die Nutzung von Open VPN TCP und UDP und basiert auf OpenWRT. Die Firmware dieser Version wurde speziell für ExpressVPN entwickelt. Dieser Router läuft aber auch sehr gut mit anderen VPN-Anbietern.

Linksys WRT3200ACM auf Amazon ansehen

TP-Link Archer C2300 VPN routerDer TP-Link Archer C2300 ist in Sachen Leistung vielleicht nicht der beste Router auf dieser Liste, aber dennoch eine tolle Option. Wir empfehlen ihn deshalb als Einsteigermodell. Jedem sollte es möglich sein, seine Online-Sicherheit und Privatsphäre selbst in die Hand zu nehmen, auch denjenigen, die nicht das Geld für einen der oben genannten VPN-Router haben.

Der Router ist derzeit der beste VPN-Router in seiner Preisklasse. Er kann ausgezeichnete Geschwindigkeiten erreichen, obwohl Ihre Leistungen am besten sein werden, wenn die angeschlossenen Geräte 5GHz unterstützen.

TP-Link Archer C2300 auf Amazon ansehen

5. Asus ROG Rapture GT-AX11000 – Leistungsstarker, aber teurer Router

Asus ROG Rapture GT-AX11000 VPN routerObwohl dieser Router für viele Nutzer ein bisschen zu viel des Guten sein wird, möchten wir ihn trotzdem in unserer VPN-Router-Übersicht erwähnen. Er ist wahrscheinlich der beste Router, der derzeit erhältlich ist. Die höchsten Geschwindigkeiten erreichen Sie allerdings nur mit Geräten, die die Wireless AX-Technologie unterstützen.

Vielleicht verdient dieser Router in Zukunft einen höheren Platz in der Liste, aber momentan ist diese Option für viele Nutzer noch zu teuer. Des Weiteren sind nicht alle Funktionalitäten für den Durchschnittsnutzer relevant.

Asus ROG Rapture GT-AX11000 auf Amazon ansehen

Die besten VPN-Router mit vorinstallierter VPN-Firmware

Anstatt Ihren Router selbst zu flashen, können Sie auch einen Router kaufen, der bereits so konfiguriert ist, dass er in Kombination mit einem bestimmten VPN auf vielen Geräten funktioniert.

Dies nennt man einen vorgeflashten Router.
Im Folgenden finden Sie die besten Router für ExpressVPN. Wir haben uns für ExpressVPN entschieden, weil es in vielen unserer Test und Bewertungen als bester VPN-Anbieter hervorging.

ExpressVPN
Unsere Wahl
Unsere Wahl
Angebot:
3 Monate gratis mit einem Jahresabo
Von
€5.68
9.5
  • Superschnelles und einfaches VPN
  • Perfekt zum anonymen Surfen, Herunterladen und Streaming (z.B. Netflix)
  • Mehr als 3000 Server in 94 Ländern
Besuche ExpressVPN

Damit Sie die VPN-Funktionalität eines Routers nutzen können, benötigen Sie ein Abonnement bei dem VPN-Anbieter, den der Router unterstützt.

Beachten Sie bitte, dass alle vorgeflashten Router aus Amerika kommen. Bezahlen müssen Sie per Kreditkarte oder PayPal. Wenn Sie außerhalb der USA leben, müssen Sie möglicherweise auch einen speziellen Adapter für Ihre Steckdose bestellen.

1. Netgear R7000 FlashRouter für ExpressVPN

Der erste Router, den wir für ExpressVPN ausgewählt haben, ist der Netgear R7000. Der Router sieht nicht nur aus wie ein Kraftpaket, er benimmt sich auch wie eines. Dieser Router verfügt über drei Antennen und einen sehr schnellen 1,0 GHz Dual-Core-Prozessor. Damit können Sie problemlos fünf oder mehr Geräte gleichzeitig anschließen.

Dieser Router wird als die optimale Wahl für Online-Gaming und Streaming in 4K-Qualität beschrieben. Da der Router perfekt auf die Zusammenarbeit mit ExpressVPN abgestimmt ist, genießen Sie im Handumdrehen mehr Online-Freiheit. Das ist ideal, um Netflix in hoher Qualität zu streamen oder BBC iPlayer zu schauen. Bestellen Sie den Netgear R7000, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Netgear R7000 für ExpressVPN

2. Linksys WRT3200ACM für ExpressVPN

Wir haben den Linksys WRT3200ACM bereits in unserer Top 5 vorgestellt, aber weil dieser Router so gut mit ExpressVPN funktioniert, ist er nun wieder in unserer Liste der vorgeflashten Router zu finden. Es ist ein hervorragender VPN-Router für ExpressVPN, und wenn Sie ihn über den Button unten bestellen, müssen Sie ihn nicht selbst flashen.

View Linksys WRT3200ACM für ExpressVPN

Worauf sollten Sie bei einem VPN-Router achten?

Bei der Entscheidung, welcher VPN-Router der beste ist, gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten. Zusätzlich zu allgemeinen Faktoren, wie z. B. der Geschwindigkeit, ist es ratsam, die folgenden Dinge zu berücksichtigen:

  • Installationsprozess: Um ein VPN auf einem Router zu installieren, muss man den Router einrichten. Dies nennt man Flashen. Wenn Sie einen VPN-Router auswählen, können Sie einen vorgeflashten Router kaufen, wenn Sie Ihren Router nicht selbst flashen möchten. Wir haben bei der Zusammenstellung unserer Liste der besten VPN-Router besonders auf Router geachtet, die einfach zu flashen oder vorgeflasht sind.
  • Netzwerkanschlüsse und Verbindungen: Es ist möglich, verschiedene Netzwerkanschlüsse oder Verbindungen an Routern einzurichten. So können Sie ein VPN auf einigen Verbindungen nutzen, aber nicht auf allen. Darüber hinaus bedeutet dies, dass Sie verschiedene VPN-Server auf verschiedenen Netzwerkanschlüssen einrichten können. So könnten Sie einen lokalen VPN-Tunnel auf einem Anschluss haben, und einen amerikanischen auf dem anderen.
  • Preis: Es wird einige Nutzer geben, die auf der Suche nach dem besten Budget-VPN-Router sind. Die Preisunterschiede zwischen den Routern können enorm sein; einige VPN-Router sind viermal so teuer wie andere. Deshalb ist es wichtig zu überlegen, ob Sie die zusätzlichen Optionen, die teurere Router bieten, tatsächlich benötigen.
  • Prozessorleistung: Bei der Auswahl eines Routers ist die Prozessorleistung normalerweise nicht so wichtig. Bei VPN-Routern ist das jedoch anders. Da ein VPN-Router Ihre Daten ver- und entschlüsseln muss, muss er mehr leisten als ein normaler Router. Bei der Zusammenstellung unserer Top 5 haben wir deshalb auch die Rechenleistung berücksichtigt.

Zu guter Letzt ist auch der Preis der VPN-Software wichtig. Die meisten VPNs sind schließlich nicht kostenlos. Wenn Sie die VPN-Funktionalität dieser Router nutzen möchten, müssen Sie zusätzlich ein VPN-Abonnement abschließen.

Wie richte ich ein VPN auf meinem Router ein?

Ein VPN auf Ihrem Router einzurichten und richtig zu konfigurieren, ist ganz einfach. So wie Ihr Computer unter Windows oder Ihr Mac unter MacOS läuft, verfügen auch Router über ihr eigenes Betriebssystem. Das Betriebsystem eines Routers wird auch als „Firmware“ bezeichnet, die für die Sicherheit, das Netzwerk-Routing und andere Router-Funktionen und -Dienste verantwortlich ist.

Den meisten Menschen reicht die Standard-Firmware aus. Wenn Sie aber ein VPN installieren möchten, müssen Sie Ihren Router „flashen“. Dies bedeutet buchstäblich, dass Sie die vorhandene Betriebssystemsoftware im Flash-Speicher des Routers ersetzen. Allerdings müssen Sie die richtigen Anweisungen befolgen, weil es eine kleine Chance gibt, dass der Router beschädigt wird, wenn Sie einen Fehler machen.

So flashen Sie Ihren Router: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie wissen nicht, wie Sie einen Router flashen können? Wir haben es Ihnen leicht gemacht; folgen Sie einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Flashen eines Routers unten. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Ihre angeschlossenen Geräte automatisch die VPN-Verbindung nutzen:

  • Suchen Sie Ihren Router in der Router-Datenbank von DD-WRT (auf dieser Seite) und laden Sie die .bin-Datei herunter.
  • Schauen Sie sich die spezifischen Anweisungen auf dieser DD-WRT-Seite an, um zu erfahren, wie Sie die neue Firmware installieren. Falls Ihr Router nicht aufgelistet ist, googeln Sie einfach Ihren Router in Kombination mit dem Begriff DD-WRT.
  • Der einfachste Weg, die Firmware zu ändern, ist über die Web-GUI:
    • Setzten Sie Ihren Router zurück (über die Schaltfläche an Ihrem Router).
    • Loggen Sie sich auf Ihrem Computer in das Management-System Ihres Routers ein. Dieses erreichen Sie mit der IP-Adresse Ihres Routers.
    • Prüfen Sie im Managementsystem, wo Sie eine neue Firmware flashen können.
    • Flashen Sie die Firmware. Achtung: Dieser Vorgang darf nicht unterbrochen werden, sonst kann Ihr Router dauerhaft beschädigt werden.
    • Führen Sie einen Reset Ihres Routers durch.
  • Das war’s!

Für weitere Informationen zum Flashen Ihres Routers lesen Sie bitte unseren DD-WRT-Artikel, in dem das Flashen eines Routers genauer erklärt wird.

Ich habe bereits ein Wi-Fi-Modem. Kann ich trotzdem einen VPN-Router benutzen?

Sie haben wahrscheinlich ein WLAN-Modem von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) erhalten. Wenn Sie dennoch Ihre Geräte mit einem VPN-Router verbinden möchten, dann müssen Sie diesen separat kaufen und an das WLAN-Modem Ihres ISP anschließen. Die beste Möglichkeit ist, Ihren VPN-Router über ein Kabel mit Ihrem WLAN-Modem zu verbinden. So können Sie die höchsten Geschwindigkeiten erreichen.

Außerdem müssen Sie Ihr WLAN-Modem auf den „Bridge-Modus“ einstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr WLAN-Modem das Internet nur an den nächsten Router weiterleitet und nicht selbst als Router funktioniert. Auf diese Art und Weise können Sie einen VPN-Router mit einem Standard-WiFi-Modem Ihres Internetanbieters verbinden.

Gründe für die Installation eines VPN auf Ihrem Router

Meist wird einfach ein VPN direkt auf dem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone installiert. In der Regel ist dies der einfachste und schnellste Weg, um sicher und anonym im Internet zu surfen. Wenn Sie einen regulären VPN-Dienst im Gegensatz zu einem VPN-Router verwenden möchten, empfehlen wir ExpressVPN, das eine großzügige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie bietet.

Allerdings sollten fortgeschrittene Benutzer vielleicht ein VPN auf ihrem Router einrichten. Es gibt mehrere Gründe, warum Sie dies tun sollten:

  • Wenn Sie eine VPN-Verbindung auf dem Router einrichten, wird Ihr gesamter Internetverkehr über den VPN Server geleitet. Sie müssen also nicht auf jedem einzelnen Gerät eine eigene VPN-Software installieren.
  • Einige Smart TVs und andere Geräte erlauben es nicht, VPN-Software auf ihnen zu installieren. Die Installation des VPNs auf Ihrem Router ermöglicht es Ihnen, alle Vorteile eines VPNs auch auf diesen Geräten zu genießen. So können Sie z. B. verschiedene Streaming-Seiten auf Ihrem Fernseher freischalten.
  • Sicherheitsunternehmen finden häufig Sicherheitslücken in öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken, was beweist, dass selbst sichere Wi-Fi-Verbindungen anfällig für Hacker sind. Das gilt auch für unsere Heimnetzwerke. Mit einem VPN machen Sie es Hackern schwerer, in Ihr Wi-Fi-Netzwerk zu gelangen.

Sobald Sie den VPN-Client auf dem Router korrekt eingerichtet haben, werden alle Geräte im Netzwerk über eine sichere VPN-Verbindung verbunden und Ihre Daten geschützt. Die folgende Grafik zeigt, wie dies aussieht:

The connection of a flashed VPN router

Fazit

Wenn Sie einen guten VPN-Router suchen, empfehlen wir Ihnen, auf Faktoren wie den Installationsprozess, die Anzahl der Netzwerkanschlüsse, den Preis und die Prozessorleistung zu achten. Damit Sie einen klaren Überblick über die besten VPN-Router bekommen, haben wir einen Vergleich der besten VPN-Router durchgeführt. Unsere Top 5 der Router lautet wie folgt:

  1. Asus RT-AC88U
  2. Asus ROG Rapture GT-AC5300
  3. Linksys WRT3200ACM
  4. TP-Link Archer C2300
  5. Asus ROG Rapture GT-AX11000

Sie können sich auch dafür entscheiden, einen vorgeflashten Router aus den USA zu bestellen. Wir empfehlen diese beiden Optionen für ExpressVPN:

  1. Netgear R7000
  2. Linksys WRT3200ACM

Wenn Sie nicht in den USA leben, empfehlen wir Ihnen, Ihren Router mit unserem DD-WRT-Schritt-für-Schritt-Plan selbst zu flashen.

VPN-RouterPREISWP ZU BESTELLEN
1. Asus RT-AC88U$209.99Asus RT-AC88U auf Amazon ansehen
2. Asus ROG Rapture GT-AC5300$297.99Asus ROG Rapture GT-AC5300 auf Amazon ansehen
3. Linksys WRT3200ACM$219.98Linksys WRT3200ACM auf Amazon ansehen
4. TP-Link Archer C2300$106.11TP-Link Archer C2300 auf Amazon ansehen
5. Asus ROG Rapture GT-AX11000$418.14Asus ROG Rapture GT-AX11000 auf Amazon ansehen

 

International security coordinator
Marko has a Bachelor's degree in Computer and Information Sciences. He coordinates and manages VPNOverview.com's team of international VPN researchers and writers.