CyberGhost PNG Logo Large

CyberGhost Test 2020

Zuletzt bearbeitet: 9 Juni 2020
Höhepunkte
  • Hoher Grad an Benutzerfreundlichkeit
  • Hohe Qualität zu einem attraktiven Preis
  • Torrents und Netflix möglich
9.3

Unsere Bewertung

  • Geschwindigkeit
    8.5
  • Sicherheit
    9.0
  • Benutzerfreundlichkeit
    9.5
  • Server
    9.5

CyberGhost Test (2020) – Ein verlässliches, nutzerfreundliches VPN

Cyberghost7-VPN-App-ConnectingCyberGhost ist ein bekannter VPN-Anbieter, der sich vor allem auf Benutzerfreundlichkeit konzentriert. Der VPN-Anbieter wurde 2011 in Rumänien gegründet und wurde schnell zu einem der bekanntesten gratis VPN-Anbieter weltweit. Heute muss man für den Service jedoch bezahlen und sie machen ihre Sache immer noch gut – eventuell sogar besser als vorher. Fakt: sie haben ungefähr 36 Millionen Nutzer weltweit.

CyberGhost besteht aus zwei Teams, eins ist in Rumänien und das andere in Deutschland ansässig. Der Dienst wurde mit dem Ziel gegründet, Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, kostenlos und anonym im Internet zu surfen. CyberGhost ist ein starker Verfechter und Förderer von Menschenrechten, darunter auch Privatsphäre, einer freien Gesellschaft und einer unzensierten Internetkultur. Sie legen großen Wert auf diese Punkte in all ihren Handlungen.

Als VPN mit starker Verschlüsselung ist CyberGhost nutzerfreundlich und relativ schnell. Sie bieten relativ günstige Abonnements an, sowie eine ungewöhnlich lange 45-Tage Geld-zurück-Garantie. Die Installation von CyberGhost ist einfach und das VPN kann auf 7 Geräten gleichzeitig verwendet werden. Das ist ideal, wenn man das VPN auf dem Laptop, Android Smartphone, iPhone, Smart TV, Chromecast und Tablet installieren möchte.

Produktinformationen besuche
  • Gleichzeitige Verbindungen: 7
  • Torrents:
  • Netflix:
  • Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS, Android, Linux
  • Protokolle: OpenVPN, L2TP/IPsec und PPTP
  • Protokollrichtlinie: Keine Protokolle
  • Server: 5900+ Server in 90 Ländern
  • Preis: Beginnt bei €2,64 pro Monat
  • Geld-zurück-Garantie: 45 Tage

Geschwindigkeit – Wie schnell ist CyberGhost?

Geschwindigkeit ist ein sehr wichtiger Faktor, wenn man nach einem guten VPN sucht. Niemand möchte ewig darauf warten, bis die Lieblingsserie lädt oder dass das Internet merklich langsamer wird, sobald man das VPN aktiviert. Wir haben die Geschwindigkeit von CyberGhost mit Hilfe von Geschwindigkeitstests im täglichen Gebrauch geprüft. Sie lesen die Ergebnisse weiter unten.

Ergebnisse des Geschwindigkeitstests CyberGhost

Unten sehen Sie die Ergebnisse der Geschwindigkeitstests unserer Internetverbindung zu den verschiedenen Servern von CyberGhost. Als Referenz haben wir unsere „nackte“ WLAN-Verbindung ohne VPN genutzt. Die Geschwindigkeiten, die Ihre eigene Verbindung erreicht, können aufgrund Ihres Standortes, Ihres Internetanbieters und anderer Faktoren variieren. Um Ihnen eine genauere Vorstellung der möglichen Geschwindigkeitsänderungen zu geben, die CyberGhost hervorrufen könnte, vergleichen wir alle Ergebnisse mit denen der „nackten“ Verbindung.

Geschwindigkeit ohne VPN (speedtest.net)

CyberGhost Speedtest No VPNDies sind die Geschwindigkeitstestergebnisse von speedtest.net unserer eigenen Verbindung ohne VPN bei der alltäglichen Internetnutzung. Wir nutzen diese Werte, um die anderen Messwerte besser interpretieren zu können.

Geschwindigkeit mit einem lokalen Server (Speedtest.net)

CyberGhost Speedtest NLDas sind die Ergebnisse von speedtest.net für unsere Verbindung, wenn wir uns mit dem schnellsten CyberGhost-VPN-Server an unserem Standort verbinden. Wie Sie sehen, ist der Ping nahezu gleichgeblieben, die Download- und Upload-Geschwindigkeiten haben sich jedoch verändert. Die Download-Geschwindigkeit ist ein wenig zurückgegangen und die Upload-Geschwindigkeit ein wenig hoch.

Geschwindigkeit mit einem USA Server (Speedtest.net)

CyberGhost Speedtest USA New YorkUnsere Verbindung hat die folgenden Ergebnisse erreicht, wenn wir uns mit dem schnellsten CyberGhost-VPN-Server in den USA verbinden. Der Ping hat extrem stark zugenommen und die Download-Geschwindigkeit ist stark eingesackt. Wenn Sie näher an den USA leben als wir, werden Sie sehr wahrscheinlich noch bessere Geschwindigkeitsergebnisse erzielen, da die Entfernung zwischen Ihnen und dem Server viel geringer sein wird als bei uns. Überraschenderweise hat sich die Uploadgeschwindigkeit sogar erhöht.

Bitte beachten Sie, dass diese Ergebnisse nicht bedeuten, dass die Qualität der amerikanischen Server schlechter ist als die unserer lokalen Server. Es zeigt nur, dass Server, die weit von Ihnen entfernt sind, Ihre Geschwindigkeit stärker beeinträchtigen als Server, die in Ihrer Nähe stehen. Die amerikanischen Server sind nach wie vor von sehr guter Qualität und eignen sich perfekt zum Ansehen von American Netflix.

Geschwindigkeit im täglichen Gebrauch

Die Server von CyberGhost haben bei unseren Geschwindigkeitstests relativ gut abgeschnitten. Um sicherzustellen, dass dieser Anbieter auch in der Praxis gut funktioniert, haben wir das VPN bei der täglichen Nutzung genauer getestet. Es hält eine wirklich gute Geschwindigkeit beim alltäglichen Surfen, Browsen, Streamen, Downloaden und sogar bei online Games. Mit anderen Worten, CyberGhost ist für die Mehrheit der Internetnutzer mehr als geeignet.

Während des normalen Surfens konnten wir keinen großartigen Unterschied in den Geschwindigkeiten feststellen, wenn CyberGhost aktiv war, wie man es sich von einem VPN wünscht. Wir konnten problemlos unsere Mails überprüfen, Websites besuchen und Anpassungen an unserer eigenen Website vornehmen, ohne erhöhte Ladezeiten oder Verzögerungen in Kauf nehmen zu müssen. Beim Streamen von Videos, beispielsweise auf YouTube oder Netflix, haben wir keinen Unterschied feststellen können.

Cyberghost7-VPN-App-Connected-USAAuch das Herunterladen von Dateien verlief problemlos und ohne spürbare Verzögerungen. Das Herunterladen von Torrents verlief ebenfalls gut. Nur beim online Gaming stellten wir eine kleine Differenz in der Geschwindigkeit fest. Das online Game, das wir getestet haben, lief perfekt ohne VPN, hatte aber Lass, wenn CyberGhost aktiv war.  Obwohl das für den Gelegenheitsspieler nicht weiter dramatisch ist, könnte es Profispielern Sorgen bereiten.

Fazit Geschwindigkeit CyberGhost

Unser Fazit zur Geschwindigkeit von CyberGhost lautet wie folgt:

  • Die Geschwindigkeitstests zeigen, dass CyberGhost die Download- und Upload-Geschwindigkeiten in gewissem Maß beeinflusst.
  • Beim regulären Gebrauch des Internets, beim Herunterladen und beim Streamen haben wir keinen Geschwindigkeitsunterschied festgestellt. Beim Online-Gaming mit CyberGhost zeigte sich jedoch eine merkliche Verzögerung.

Sicherheit – Wie sicher ist CyberGhost?

Sicherheit ist einer der wichtigsten Aspekte eines VPN. Das ist der Sinn eines VPN, dass man seine persönlichen Daten vor der Öffentlichkeit schützen möchte. Außerdem möchte man vermeiden, dass ein VPN-Anbieter heimlich verfolgt, welchen Aktivitäten man nachgeht. Das war beispielsweise der Fall bei einigen Anbietern, die Daten von einem Hacker an die Regierung freigegeben haben. CyberGhost ist ein VPN-Anbieter, der fest an Online-Anonymität, Datenschutz und die freie Nutzung des Internets glaubt. Daher haben sie verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit Ihrer Daten online zu gewährleisten.

CyberGhost veröffentlicht gelegentlich einen „Transparenzbericht“, in dem sie Aufschluss darüber geben, wie oft Instanzen wie das DMCA (Digital Millennium Copyright Act) oder die Polizei Nutzerdaten anfragt und wie CyberGhost damit umgeht. Sie betonen, dass sie Dritten keine Daten zur Verfügung stellen. Die Grafik unten zeigt, wie oft sie Anfragen von verschiedenen Instanzen nach persönlichen Daten erhalten haben. Der Graph stellt die Anzahl der Anfragen zu persönlichen Daten im Jahr 2015 dar und wer diese Anfragen gestellt hat.

CyberGhost Transparancy Report

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den Verschlüsselungsprotokollen, die CyberGhost anbietet, was deren Protokollierungsrichtlinie ist, sowie alle andere datenschutzrelatierte Maßnahmen, die CyberGhost ergriffen hat.

DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)

CyberGhost ist einer der wenigen VPN-Anbieter, der erfolgreich die neuen europäischen Datenschutzstandards, wie in der DSGVO dargelegt, umgesetzt hat. Während viele VPN-Anbieter es versäumt haben, ihre Datenschutzrichtlinien angemessen zu aktualisieren, um der europäischen Gesetzgebung von 2018 zu entsprechen, geht CyberGhost mit gutem Beispiel voran, indem es fast eine perfekte Übereinstimmung erreicht hat. Das Unternehmen wurde geprüft, und die Ergebnisse zeigten Folgendes:

  • Die DSGVO wird in der Datenschutzrichtlinie erwähnt.
  • Die Datenschutzerklärung ist für CyberGhost-Benutzer leicht zu finden
  • Die Datenschutzrichtlinie ist für den durchschnittlichen Nutzer leicht verständlich
  • Die Datenschutzrichtlinie verdeutlicht die folgenden Punkte:
    • Welche Daten werden gesammelt.
    • Wer sammelt diese Daten.
    • Dass es ein gesetzliches Mandat für die Sammlung solcher Daten gibt.
    • Wie die gesammelten Daten verwendet werden.
    • Wie lange die gesammelten Daten gespeichert werden.
    • Welche Rechte der Nutzer hat.
    • Wo der Nutzer eine mögliche Beschwerde einreichen könnte.

Alles in allem hat sich CyberGhost als verantwortungsbewusster VPN-Anbieter präsentiert, der die rechtlichen Besonderheiten der verschiedenen Nutzer weltweit berücksichtigt

Protokolle

CyberGhost bietet mit seiner 256-Bit-AES-Verschlüsselung (der aktuelle Standard für Premium-VPNs) hervorragende Sicherheit. Das ist nach allgemeiner Auffassung die derzeit sicherste Verschlüsselungsmethode. CyberGhost funktioniert mit OpenVPN-, L2TP-, PPTP- und IPsec-Protokollen. OpenVPN ist von allen das sicherste. Daher empfehlen wir die Verwendung des OpenVPN-Protokolls als Standard-Einstellung.

CyberGhost Encryption

Protokoll-Richtlinie und Datenschutz

CyberGhost verwendet die Richtlinie „Keine Protokolle“. Das bedeutet jedoch nicht, dass überhaupt keine Daten gespeichert werden. Einige Informationen zum Nutzerverhalten werden gesammelt. CyberGhost nennt die Verbesserung der Dienstleistung und Anonymität als Grundlage. Wenn Sie sich beispielsweise anmelden, speichert CyberGhost die Information, dass Sie den Service an diesem Tag genutzt haben. Darüber hinaus gibt es einen Zähler, der aufzeichnet, wie häufig pro Monat Sie den Service nutzen. Es werden die Tage gezählt, an denen der Abonnent den Service innerhalb eines Monats genutzt hat. Das kann dann beispielsweise die Information ergeben, dass jemand die Anwendung 25 von 30 Tagen genutzt hat. CyberGhost weiß nicht, wer dahinter steckt. Außerdem werden die Informationen monatlich gelöscht.

CyberGhost kommentiert diese minimale Protokollierung wie folgt:

„Because we are running a business and need to know if our customers actually use our service. BUT IT’S NONE OF OUR BUSINESS TO KNOW HOW THEY USE IT. Again: We neither log content nor visited websites nor IP addresses nor any communication!”

CyberGhost speichert keine Protokolle über Datenverkerht, IPs oder Zeiten. Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass CyberGhost eine gute Protokollierungsrichtlinie hat. Obwohl minimale, anonymisierte Informationen gespeichert werden, stellt die Protokollierungsrichtlinie keine große Gefahr für Ihre Sicherheit dar.

Welche Daten benötigt CyberGhost?

Um ein Konto bei CyberGhost zu erstellen, benötigen Sie einen Kontonamen und ein Kennwort. Wenn Sie sichergehen möchten, dass diese Information nicht auf Sie zurückgeführt werden können, sollten Sie sie komplett nach dem Zufallsprinzip auszuwählen. Das Passwort wird verschlüsselt und ist für CyberGhost nicht sichtbar. CyberGhost vergibt jedem, der sich anmeldet, eine Seriennummer für sein Konto, sodass sie nachvollziehen können, welche Nutzerrechte mit dem Konto verknüpft sind. CyberGhost betont, dass diese Informationen nicht auf die Person zurückgeführt werden können, es sei denn, man verwendet seinen eigenen Namen und Nachnamen als Kontonamen.

Wie viele persönliche Daten mitgeteilt werden, hängt auch von der gewählten Zahlungsmethode ab. Die Bearbeitung der Zahlung und Bestellung erfolgt bei CyberGhost durch einen Dritten: Cleverbridge. Somit hat CyberGhost keinen Zugriff auf die Zahlungsdaten der Kunden. Cleverbridge ist ein renommierter Zahlungsdienstleister, der für seinen guten Umgang mit der Privatsphäre bekannt ist.

Fazit Sicherheit CyberGhost

Basierend auf unseren Tests und Rechercheergebnissen sind wir zu den folgenden Schlussfolgerungen über die Sicherheit von CyberGhost gelangt:

  • Alles in allem bietet CyberGhost seinen Nutzern überdurchschnittliche Sicherheit und Datenschutz.
  • CyberGhost stellt keine Benutzerdaten an andere Behörden wie Regierungen, DMCA oder die Polizei zur Verfügung oder verkauft diese.
  • CyberGhost verfügt über eine starke AES 256-Bit-Verschlüsselung.
  • Man kann zwischen verschiedenen vertrauenswürdigen Protokollen wählen.
  • CyberGhost verfolgt, wie oft der Dienst genutzt wird. Diese Info betrifft, so CyberGhost, jedoch nur die Frequenz, mit der ihr Service genutzt wird.

Wie benutzerfreundlich ist CyberGhost?

CyberGhost brilliert auf dem Gebiet der Nutzerfreundlichkeit. Sie waren einer der ersten Premium-VPN-Anbieter, die ein Interface mit komplett neuem Look für den Desktop PV eingeführt haben (zurEinführung von CyberGhost 7). Die Software ist einfach zu bedienen und Sie sind innerhalb kürzester Zeit über ein VPN geschützt.

Untenstehend lesen Sie alles über die CyberGhost Website und den Installationsprozess. Danach erfahren Sie mehr über die Nutzerfreundlichkeit der App, der Preisgestaltung und den verschiedenen Zahlungsmethoden. Zuletzt berichten wir über den Kundenservice.

Die CyberGhost-Website

CyberGhost Website SidebarDie CyberGhost-Website ist eine relativ standardmäßige VPN-Website. Auf der Homepage sind einige Informationen zu den Funktionen von CyberGhost, den Benutzerbewertungen, den Preispaketen und eine Liste mit Gründen, warum man ein VPN benötigt, zu finden. Die Website ist sehr übersichtlich, ansprechend und in mehreren Sprachen verfügbar. Andere Bereiche der Website enthalten ausführlichere Informationen über CyberGhost.

Oben im Bildschirm werden IP-Adresse, Standort, ISP und Status angezeigt. Das soll in erster Linie verdeutlichen, wie viel andere Websites über einen wissen, wenn man sie besucht. CyberGhost zeigt Ihne diese Informationen, um zu verdeutlichen, dass die Verwendung eines VPN erforderlich ist, um seine Daten zu schützen. Das ist ein häufig auftretender Effekt auf VPN Websites.

Die Kontoseite ist selbsterklärend. Sie enthält die folgende fünf Bereiche: „meine Geräte“, „meine Erweiterungen“, „meine Abos“, „meine Einstellungen“ und „Support“. In diesen Bereichen findet man alle Informationen zu seinem Abonnement und aktiven Geräten. Zusätzlich erhält man Informationen dazu, wie man die App auf verschiedenen Geräten installiert.

Die Installation von CyberGhost

CyberGhost WindowsDer Installationsvorgang von CyberGhost ist kinderleicht. Für die meisten Betriebssysteme und Geräte gibt es ein Programm oder eine App, die in kürzester Zeit installiert und verwendet werden kann. Schließen Sie einfach ein Abo über die CyberGhost Website ab und klicken Sie auf Ihr Gerät, um die passende Software zu installieren. Die Installation von CyberGhost funktioniert folgendermaßen:

  1. Sie wählen ein CyberGhost-Abonnement auf der CyberGhost-Website aus, das zu Ihnen passt.
  2. Sie schließen den Bestellvorgang ab, indem Sie die notwendigen Daten eingeben .
  3. Sie laden CyberGhost herunter
  4. Sie melden sich mit Ihren Kontodaten an.
  5. Ändern Sie die Einstellungen nach Ihren Präferenzen und wählen Sie einen Ort aus.
  6. Aktivieren Sie CyberGhost. Sie sind jetzt online geschützt!

Dies ist der Standardweg, CyberGhost auf den meisten Geräten zu installieren. Spezifisch installieren Sie CyberGhost auf Ihrem Laptop oder PC wie folgt:

Installing CyberGhost VPN Step by Step Desktop

Wenn Sie das VPN auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden möchten, müssen Sie die Software aus dem App oder Play Store herunterladen. Der Rest des Prozesses ist ungefähr derselbe:

Installing CyberGhost VPN Step by Step SmartphoneAussehen und Benutzerfreundlichkeit der CyberGhost Software

Cyberghost7-VPN-App-Connected-USACyberGhost hat sehr benutzerfreundliche Software. Jemand, der noch nie ein VPN verwendet hat, kann mit CyberGhost in kürzester Zeit alle Vorteile genießen, welche ein VPN zu bieten hat. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und die Optionen, zwischen denen man wählen kann, sind auf die verschiedenen Gründe abgestimmt, aus denen man ein VPN verwendet. Das Erscheinungsbild und Aussehen der Software ist übersichtlich und professionell. Die App für das Smartphone kann ganz einfach mit nur einer Taste ein- und ausgeschaltet werden.

CyberGhost investiert viel Zeit und Energie in die Nutzerfreundlichkeit seiner Anwendungen. Daher macht CyberGhost zum bequemen VPN-Begleiter im Alltag.

Preise und Zahlungsmöglichkeiten

CyberGhost bietet verschiedene Abonnements an und ist recht günstig. Je länger der Zeitraum, für den man ein Abonnement abschließt, desto geringer sind die monatlichen Kosten. Ein monatliches Abonnement kostet € 11,99 pro Monat, ein 12-monatiges Abonnement € 5,29 pro Monat, ein Abonnement für 2 Jahre € 3,29 pro Monat und ein Abonnement über 3 Jahre kostet € 2,45 im Monat.

Sonderangebot: CyberGhost hat gerade ein Sonderangebot, mit dem Sie bei einem Zweijahresabonnement zwei weitere Monate gratis erhalten. Mit diesem Angebot können Sie CyberGhost VPN für 28 Monate statt für 24 Monate zum exakt gleichen Preis von 66 US-Dollar nutzen.

Bitte beachten Sie, dass die Angebote je nach Standort variieren und Änderungen vorbehalten sind.

Jedes CyberGhost-Abonnement hat eine 45-Tage Geld-zurück-Garantie. Diese Garantie erfolgt grundsätzlich über den Zahlungsabwickler von CyberGhost (Cleverbridge). CyberGhost gibt jedoch an, dass man sich auch direkt an sie wenden kann. Die 45-Tage Geld-zurück-Garantie macht CyberGhost zu einem VPN, das man in aller Ruhe ausprobieren kann, bevor man sich für ein (langzeitliches) Abonnement entscheidet.

Capture-Cyberghost-pricesBei den Zahlungsoptionen kann man aus den folgenden Optionen wählen:

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express und andere Optionen je nach Land, in dem man lebt)
  • Paypal
  • Bitcoin
  • Andere Optionen, die nur für einige Länder verfügbar sind

Kundendienst

CyberGhost bietet eine große Datenbank mit Anleitungen und häufig gestellten Fragen. Meist findet man die Antwort auf seine Frage dort. Außerdem gibt es einen Chat Service. Wenn man das Chat-Fenster öffnet, wird man gebeten, seinen Namen und seine E-Mailadresse einzugeben, sodass die Ergebnisse der Unterhaltung per E-Mail verschickt werden können. Wir haben den Chat Service getestet und einige Fragen gestellt. Die Antworten erfolgten schnell und höflich und wir konnten unsere Fragen mehr als ausreichend beantworten.

CyberGhost bietet seinen Kundenservice auf Englisch, Deutsch und Französisch an. Wenn Sie keine dieser Sprachen beherrschen, könnte es schwieriger werden, eine Antwort auf seine Fragen zu erhalten.

Fazit Benutzerfreundlichkeit CyberGhost

  • CyberGhost ist ein äußerst benutzerfreundliches VPN mit attraktiver und übersichtlicher Darstellung.
  • Die mobilen Apps und die Desktop Software ist deutlich und einfach zu nutzen.
  • Die Erstellung eines Kontos und die Installation der Apps funktioniert intuitiv für alle Geräte und Betriebssysteme.
  • CyberGhost bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an.
  • CyberGhost hat eine 45-Tage Geld-zurück-Garantie.
  • Der Kundenservice von CyberGhost ist leicht zu erreichen und sehr hilfreich.

Servernetzwerk CyberGhost

Das Servernetzwerk von CyberGhost ist mit über 6400 Servern in 89 verschiedenen Ländern recht umfangreich. Die Mehrheit der Server befindet sich in Ländern mit vielen CyberGhost-Nutzern. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Server von CyberGhost.

Anzahl der Server und Standorte

Aktuell hat CyberGhost über 6400 Server in 89 Ländern. In Frankreich gibt es mehr als 400 Server, über 500 in Großbritannien, in Deutschland fast 800 Server und in den USA über 1000 Server. Besonders in Ländern mit vielen Servern wird man keine Probleme haben, geographische Restriktionen zu umgehen oder einen schnellen Server zu finden.

Cyberghost7-VPN-App-ServersNeben den regulären VPN-Servern bietet CyberGhost auch Server an, die speziell für Streaming-Dienste geeignet sind, sowie Server, die für Torrents ausgestattet sind.

Sie finden eine Übersicht aller aktueller CyberGhost Serverstandorte in folgender Tabelle.

Land Serverstandort Serveranzahl
Ägypten Kairo 52
Albanien Tirana 22
Algerien Algier 24
Andorra Andorra 24
Argentinien Buenos Aires 22
Armenien Yerevan 24
Australien Brisbane, Melbourne, Sydney 104
Bahamas Nassau 48
Bangladesch Dhaka 48
Belarus Minsk 48
Belgien Brüssel 108
Bosnien und Herzegovina Travnik 10
Brasilien São Paulo 41
Bulgarien Sofia 22
Chile Santiago 10
China Shenzhen 48
Costa Rica San Jose 12
Dänemark Kopenhagen 72
Deutschland Berlin, Düsseldorf, Frankfurt 815
Estland Tallinn 22
Finnland Helsinki 49
Frankreich Paris, Straßburg 490
Georgien Tbilisi 24
Griechenland Athens 24
Großbritannien Berkshire, London, Manchester 528
Grönland Nuuk 24
Hong Kong Hong Kong 58
Indien Mumbai 22
Indonesien Jakarta 12
Iran Teheran 24
Irland Dublin 24
Island Reykjavik 24
Isle of Man Douglas 24
Israel Jerusalem 10
Italien Milan, Rom 190
Japan Tokyo 92
Kanada Montreal, Toronto, Vancouver 295
Kambodscha Phnom Penh 72
Kazachstan Astana 24
Kenia Nairobi 10
Kolumbien Bogota 4
Lettland Riga 24
Liechtenstein Vaduz 24
Litauen Vilnius 24
Luxemburg Luxemburg 24
Macau SAR von China Macau 48
Malaysia Kuala Lumpur 10
Malta Valletta 24
Marokko Rabat 24
Mazedonien Skopje 10
Mexiko Mexiko-Stadt 22
Moldavien Chisinau 4
Monaco Monaco 24
Mongolei Ulaanbaatar 48
Montenegro Podgorica 24
Neuseeland Auckland 10
Niederlande Amsterdam 186
Nigeria Lagos 24
Norwegen Oslo 24
Österreich Wien 60
Pakistan Karachi 10
Panama Panama City 24
Philippinen Manila 76
Polen Warschau 60
Portugal Lissabon 25
Qatar Doha 24
Rumänien Bucharest 78
Russland Moskau 96
Saudi Arabien Riyadh 24
Schweden Stockholm 144
Schweiz Hünenberg, Zürich 150
Serbien Belgrad 24
Singapur Singapur 60
Slowakei Bratislava 10
Slowenien Ljubljana 12
Südafrika Kapstadt 10
Südkorea Seoul 12
Spanien Barcelona, Madrid 68
Sri Lanka Colombo 24
Taiwan Taipeh 28
Thailand Bangkok 10
Tschechien Prag 44
Türkei Istanbul 40
Ukraine Kiev 64
Ungarn Budapest 24
USA Atlanta, Chicago, Dallas, Las Vegas, Los Angeles, Miami, New York, Phoenix, San Francisco, Seattle, Washington 1000
VAE Dubai 24
Venezuela Caracas 24
Vietnam Ho Chi Minh Stadt 19
Zypern Nicosia 24

Dedizierte IP-Adresse

CyberGhost bietet jetzt eine dedizierte IP-Adresse an. Es gibt mehrere Gründe, warum man eine dedizierte IP-Adresse nutzen möchte. Normalerweise teilt man die IP-Adresse des VPN mit mehreren Benutzern gleichzeitig (nämlich mit allen Nutzern dieses Servers zu diesem bestimmten Zeitpunkt). Streaming-Dienste, wie Netflix, können eine IP-Adresse blockieren, wenn sie feststellen, dass viele Personen diese gleichzeitig nutzen. Das könnte darauf hinweisen, dass diese Personen ein VPN oder einen Proxy Server nutzen. Eine dedizierte IP-Adresse wird von nur einer Person genutzt und es ist daher für (Streaming-)Anbieter schwieriger, Ihr VPN zu entdecken. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse weniger schnell blockiert wird, als IP-Adressen, die man mit anderen teilt.

Auch manche Anbieter von online Spielen und Banken überprüfen, ob man regelmäßig eine andere IP-Adresse verwendet. Da das verdächtig aussieht, könnten diese Unternehmen zusätzliche Schritte unternehmen, um zu überprüfen, ob man tatsächlich die Person ist, für die man sich ausgibt. Mit einer dedizierten IP-Adresse hat man diese Probleme nicht, weil man immer mit derselben IP-Adresse online geht, ohne zu viel über sich und seinen Standort preiszugeben.

Seien Sie sich jedoch bewusst, dass eine dedizierte IP Ihr Sicherheits- und Datenschutzniveau nicht erhöht. Da Ihre IP-Adresse mit einer dedizierten IP-Adresse verbunden ist, ist es sogar einfacher, Sie mit den Aktivitäten auf dieser nicht gemeinsam genutzten IP-Adresse zu verbinden.

Fazit Servernetzwerk und -standorte

  • CyberGhost verfügt über ein hervorragendes Servernetzwerk mit mehr als 6400 Servern in mehr als 90 Ländern.
  • CyberGhost verfügt über mehrere Server zum Streamen, die auf Streaming spezialisiert sind und Ihnen Zugang zu Ihrem favorisierten Streamingdienst bieten.
  • CyberGhost bietet die Möglichkeit einer dedizierten IP-Adresse an.

Optionen CyberGhost

Neben den Standardoptionen, die die meisten VPNs anbieten, stehen bei CyberGhost auch einige zusätzliche Optionen zur Verfügung. Zu diesen Optionen gehört, dass man Werbung, Online-Tracking und schädliche Websites blockieren kann. Zusätzlich bietet CyberGhost einen Service an, der Daten komprimiert, was zu geringeren Ladezeiten führt. Das bedeutet auch, dass Sie weniger Datenvolumen nutzen, wenn Sie online sind. Mit einem weiteren zusätzlichen Service leitet CyberGhost seine Nutzer automatisch weiter zu einer https-Variante der Website um, wenn es eine gibt. So wird sichergestellt, dass Sie keine ungeschützten Websites besuchen.

CyberGhost verfügt auch über einen Killswitch. Dadurch wird sichergestellt, dass die Verbindung zum Internet unterbrochen wird, falls Sie die Verbindung zum VPN-Server verlieren. Wenn die Verbindung zum VPN wegfällt, würde üblicherweise die normale Internetverbindung erneut hergestellt werden, wodurch persönliche Daten nicht mehr geschützt wären. Der Killswitch stellt sicher, dass die Internetverbindung bei einer Trennung von den CyberGhost Servern sofort vollständig getrennt wird, damit vertrauliche Daten nicht versehentlich über eine ungesicherte Verbindung gesendet werden. Abgesehen von all diesen Optionen, funktioniert CyberGhost auch mit Netflix und Torrents, was wir im Folgenden besprechen.

Cyberghost7-VPN-App-Connection-FeaturesCyberGhost und Netflix

CyberGhost verfügt über Server, die den Inhalt von Netflix in jedem Land, das Sie wollen, freischaltet. Nicht alle CyberGhost Server funktionieren mit Netflix, aber CyberGhost stellt sicher, dass zumindest einige mit Netflix funktionieren. Das bedeutet, dass Sie immer die amerikanische Version von Netflix ansehen können, wenn Sie CyberGhost nutzen. Wenn Sie feststellen, dass Netflix nicht funktioniert, können Sie das normalerweise lösen, indem Sie zu einem anderen Server wechseln.

CyberGhost und Torrents

CyberGhost bietet eine zusätzliche Option für Torrents. Die Verbindung läuft über einen regulären VPN Server, jedoch wird auf dem Bildschirm die Downloadgeschwindigkeit angezeigt und welches Volumen mit dem Service bereits heruntergeladen wurde.

Fazit Optionen CyberGhost

  • CyberGhost bietet viele verschiedene Optionen zur Wahrung Ihrer Privatsphäre und Sicherheit
  • Spezielle CyberGhost-Server ermöglichen Ihnen den Zugang zum amerikanischen Netflix
  • Mit CyberGhost können Sie Torrents einfach und sicher herunterladen

Fazit – Unsere Erfahrungen mit CyberGhost

Pluspunkte Minuspunkte
Benutzerfreundliche Bedienung Speichert, welche Geräte genutzt werden, um das Limit von 7 Geräten durchsetzen zu können
Einfach zu installieren
Ziemlich günstig
Amerikanisches Netflix möglich
Download über Torrents möglich
45-Tage Geld-zurück-Garantie
Große Serverauswahl

CyberGhost ist ein exzellentes, benutzerfreundliches VPN für den durchschnittlichen VNP-Nutzer. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und zeigt alle Optionen, die der durchschnittliche VPN-Nutzer benötigt. Für die Nutzer, die vor allem auf ihren Datenschutz bedacht sind, ist CyberGhost vermutlich ein weniger passender Dienst. Trotzdem bietet CyerGhost für die meisten Nutzer die richtige Balance zwischen Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit. Der gewährte Schutz ist mehr als ausreichend und sehr vertrauenswürdig. CyberGhost bietet außerdem eine gute Anzahl an Servern an und ist unkompliziert bei der Nutzung von Streaming-Diensten. Der Anwender ist einfach zu nutzen und bietet viele Funktionen zu einem angemessenen Preis.

CyberGhost: Häufig gestellte Fragen

Suchen Sie eine schnelle Antwort auf Ihre Frage zu CyberGhost? Vielleicht finden Sie Ihre Frage unten in unseren FAQ! Klicken Sie auf eine Frage, um die Antwort zu sehen.

Ja, CyberGhost ist ein sicherer VPN-Anbieter mit starken Verschlüsselungsprotokollen, einer No-Log-Richtlinie und einem klaren Disclaimer.

Ja, CyberGhost funktioniert mit (dem amerikanischen) Netflix. Dank der großen Auswahl an Servern können Sie jederzeit auf Netflix zugreifen. CyberGhost sorgt dafür, dass immer ein Server zur Verfügung steht, um sicherzustellen, dass die Nutzer die amerikanische Version von Netflix ansehen können.

Ja, CyberGhost verfügt über spezielle P2P-(Torrent-)Server, die es Ihnen ermöglichen, Torrents (anonym und sicher) über Torrent-Netzwerke herunterzuladen.

Nein, CyberGhost ist nicht kostenlos (früher war es das). CyberGhost hat jedoch eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie für längere Abonnements und eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie für das einmonatige Abonnement.

CyberGhost hat mehrere Abo-Optionen:

  • 1 Monat: $12,99 monatlich
  • 1 Jahr: $ 4,89 monatlich
  • 2 Jahre: $ 2,75 monatlich

Persönliche Meinungen
der VPNoverview.com Experten

David Janssen
David Janssen
CyberGhost ist im Jahr 2017 mit einem neuem Geschäftsmodell gestartet. Die gesamte Software wurde aktualisiert und erneuert, und CyberGhost hat sich vom vollständig kostenlosen VPN-Service verabschiedet. Ich denke, dass das eine gute Entscheidung war. Der erneuerte CyberGhost-Dienst fühlt sich an wie ein robustes, schnelles VPN, hinter dem ein modernes Unternehmen steht. CyberGhost möchte mit den Top-Playern der VPN-Welt konkurrieren. Dies bemerkt man auch an den Bemühungen, die CyberGhost in Veränderung und Entwicklung im vergangenen Jahr investiert hat.
Tove Marks
Tove Marks
Ich habe etwas länger gebraucht, um mich in der CyberGhost-App zurechtzufinden. Aber als ich den Dreh heraushatte, ging es sehr einfach, und ich konnte das Internet schnell und sicher nutzen. Ich konnte ohne Probleme Streamen und ohne Probleme Netflix anschauen. Ein tolles VPN in meinen Augen!
Unsere Bewertung
9.3
CyberGhost hat schnelle Server und ist äußerst benutzerfreundlich. Perfekt für Anfänger.
Besuchen Sie die CyberGhost-Website
Kommentare
Einen Kommentar verfassen
Einen Kommentar verfassen

Besuche CyberGhost