Ein VPN für Ihren Fire TV Stick einrichten

Install VPN Amazon Fire TV Stick
Klicken Sie hier, um eine Zusammenfassung dieses Artikels zu sehen
Ein VPN für Ihren Amazon Fire TV Stick installieren: eine kurze Zusammenfassung

Der Amazon Fire TV Stick ist eine ideale Möglichkeit, alle Ihre Streaming-Dienste auf Ihrem Fernseher zu nutzen. Dank eines VPN können Sie sicherstellen, dass dies sicher und anonym geschieht. Außerdem erhalten Sie Zugang zu mehr Inhalten, indem Sie geografische Beschränkungen umgehen.
Es gibt einige Möglichkeiten, ein VPN für Ihren Amazon Fire TV Stick zu installieren:

  1. Laden Sie eine VPN-App direkt auf Ihren Fire TV Stick herunter (nur ExpressVPN und IPVanish bieten eine solche App an).
  2. Installieren Sie das VPN auf Ihrem Router.
  3. Installieren Sie das VPN auf Ihrem digitalen Router auf Ihrem PC oder Mac.
  4. Installieren Sie ein VPN mit einer Android APK.

Suchen Sie nach einem guten VPN für den Amazon Fire TV Stick? Wir empfehlen ExpressVPN:

Für genauere Anweisungen, wie Sie ein VPN einrichten können, lesen Sie unseren kompletten Artikel hier unten.

Die Installation eines VPN für Ihren Amazon Fire TV Stick kann ziemlich kompliziert sein, anders als bei Roku oder Chromecast. Daher haben wir versucht, alle möglichen Lösungen mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammenzustellen. Die einfachste Möglichkeit besteht darin, eine VPN-App direkt auf Ihren Fire TV Stick herunterzuladen. Allerdings gibt es nur zwei Anbieter, die eine solche App anbieten. Zum Glück gibt es noch andere Möglichkeiten, dies zu tun. Zum Beispiel können Sie das VPN auf Ihrem Router oder einem virtuellen Router auf Ihrem PC oder Mac installieren. Und schließlich können Sie ein VPN auch mit einer Android-APK installieren. Hoffentlich hilft Ihnen dieser Artikel dabei, das VPN erfolgreich zu installieren, damit Sie beim Streaming mit Ihrem Fire TV Stick von dessen Funktionen profitieren können.

Amazon Fire Stick Set Up Illustration

Warum sollten Sie ein VPN auf Ihrem Amazon Fire TV Stick installieren?

Der Amazon Fire TV Stick ist eine optimale Möglichkeit, all Ihre Streaming-Dienste auf Ihrem Fernseher zu nutzen. Dank eines VPN können Sie sicherstellen, dass dies sicher und anonym geschieht. Außerdem können Sie durch die Umgehung geografischer Beschränkungen Zugang zu mehr Material erhalten. Lesen Sie alles über diese perfekte Kombination in unserem Artikel über die Verwendung eines VPN in Kombination mit dem Amazon Fire TV Stick.

Eine VPN-App auf Ihrem Amazon Fire TV Stick installieren

Sowohl ExpressVPN als auch IPVanish haben eine App, die Sie auf Ihren Fire TV Stick herunterladen können. Wir haben in den folgenden Schritten ExpressVPN als Beispiel verwendet.

  1. Suchen Sie in der App-Bibliothek Ihres Fire TV Sticks nach „ExpressVPN“.
  2. Laden Sie die ExpressVPN-App herunter.
  3. Öffnen Sie die ExpressVPN-App und geben Sie Ihre persönlichen Daten ein, um sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto anzumelden. Haben Sie noch kein Konto? Gehen Sie auf die Website, um eines zu erstellen.
  4. Sobald Sie Ihre Anmeldeinformationen eingegeben haben, ist die App aktiviert. Nun müssen Sie einige Einstellungen ändern. Eine automatische Nachricht von ExpressVPN wird angezeigt. Klicken Sie auf „ok„.
  5. In dem Pop-up-Fenster fragt ExpressVPN, ob Sie damit einverstanden sind, dass die Verbindung über ein VPN hergestellt wird. Klicken Sie auf “ok”.
  6. Jetzt wird ExpressVPN Sie fragen, ob Sie anonym Informationen mit dem Unternehmen teilen möchten, damit es seine Dienste verbessern kann. Das ist optional, Sie können also entweder „erlauben“ oder „nicht erlauben“ anklicken.
  7. Die App ist nun installiert und einsatzbereit. Wenn Sie die App öffnen, werden Sie feststellen, ob sie ein- oder ausgeschaltet ist. Nachdem Sie die Schaltfläche betätigt haben, funktioniert Ihr VPN und Sie können sicher und anonym auf Ihrem Amazon Fire TV Stick streamen.
  8. Um die Verbindung zu trennen, drücken Sie einfach erneut die gleiche Taste in Ihrer ExpressVPN-App.
  9. Optional: Um geografische Beschränkungen zu umgehen, können Sie einen Server in einem anderen Land auswählen. In der ExpressVPN-App klicken Sie auf die Schaltfläche „Standort wählen“ und wählen den Server, mit dem Sie sich verbinden möchten.
ExpressVPN
Unsere Wahl
Unsere Wahl
Angebot:
3 Monate gratis mit einem Jahresabo
Von
€5.68
9.5
  • Superschnelles und einfaches VPN
  • Perfekt zum anonymen Surfen, Herunterladen und Streaming (z.B. Netflix)
  • Mehr als 3000 Server in 94 Ländern
Besuche ExpressVPN

Ein VPN auf Ihrem Router installieren

RouterUm alle Ihre Haushaltsgeräte auf einmal zu schützen, können Sie Ihr VPN auch auf Ihrem Router installieren. Dazu müssen Sie jedoch die Firmware Ihres Routers ändern, was man Flashen nennt. Nicht alle Router sind für das Flashen geeignet, also stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Router haben. Außerdem kann das Flashen Ihren Router beschädigen, wenn es nicht richtig durchgeführt wird. Lesen Sie daher unbedingt unsere Anleitung zur Installation eines VPN auf Ihrem Router, bevor Sie beginnen. In diesem Ratgeber erklären wir, welche Art von Router und VPN Sie dafür benötigen. Sie können außerdem nachlesen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihren Router sicher zu flashen.

Ein wichtiger Vorteil der Installation Ihres VPN auf Ihrem Router ist, dass alle Ihre Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind, durch das VPN geschützt werden. Sie müssen die VPN-Software nicht auf jedem einzelnen Gerät installieren.

Ein VPN auf einem virtuellen Router installieren

Virtual routerWenn Sie die Firmware Ihres Routers nicht ändern können oder möchten, können Sie Ihren PC oder Mac auch zu einem virtuellen Router machen. Sie können ein VPN auf Ihrem PC oder Mac installieren und den Fire TV Stick mit dem virtuellen Router verbinden. Ein VPN auf Ihrem PC oder Mac zu installieren ist sehr einfach, da die Anbieter großartige Installationsassistenten erstellen, die Ihnen dabei helfen. Der Wi-Fi-Hotspot, den Sie auf dem geschützten Gerät erstellen, wird nun alle Geräte schützen, die sich mit diesem Hotspot verbinden, einschließlich Ihres Fire TV-Sticks.

Eine Android APK auf Ihrem Amazon Fire TV Stick installieren

Schließlich können Sie Ihren Fire TV Stick mit einem VPN schützen, indem Sie eine Android-APK installieren. APK (Android Package) ist eine Art von Datei, die eine App in verschiedene kleine Pakete aufteilt. Sie können sie mit Zip-Dateien vergleichen. Wenn sich eine App nicht im Play Store befindet, können Sie diese Art von Datei verwenden, um eine App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: entweder durch einen direkten Download oder durch einen Download auf ein zweites Android-Gerät. Beide Methoden beginnen mit denselben Schritten, aber danach ist der Prozess recht unterschiedlich. Aus diesem Grund werden sie im Folgenden getrennt behandelt.

Anschließend können Sie erfahren, wie Sie diese Dateien auf Ihrem Fire TV Stick öffnen und aktualisieren können.

Ein VPN auf Ihrem Amazon Fire TV Stick mit einem direkten Download einer APK installieren

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Amazon Fire TV Stick externe Apps zulässt:
    1. Gehen Sie in Ihrem Amazon Fire TV Stick auf „Einstellungen“ und dann auf „System„.
    2. Scrollen Sie nach unten und gehen Sie zu „Entwickleroptionen„.
    3. Aktivieren Sie die Option „Anwendungen aus unbekannten Quellen„.
  2. Gehen Sie auf die Website Ihres VPN-Anbieters und suchen Sie nach der URL für dessen APK-Datei.
  3. Gehen Sie zu Ihrem Amazon Fire TV und geben Sie „Downloader“ in die Suchleiste ein.
  4. Installieren Sie die „Downloader-App“ und öffnen Sie sie..
  5. Geben Sie die URL der APK-Datei ein und laden Sie sie herunter.
  6. Die APK-Datei wird direkt installiert. Sollte dies nicht der Fall sein, gehen Sie in der Downloader-App auf „Downloads“ und klicken Sie auf die APK-Datei, um sie zu installieren.
  7. Die App Ihres VPN-Anbieters sollte nun einsatzbereit sein. Sollte dies nicht der Fall sein, raten wir Ihnen, den Kundensupport Ihres VPN-Anbieters zu kontaktieren.

Ein VPN auf Ihrem Amazon Fire TV Stick mit und APK auf einem zweiten Android-Gerät installieren

Für diese Methode benötigen Sie ein anderes Android-Gerät, das kann ein Handy, ein Laptop oder ein Tablet sein, das spielt keine Rolle.

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Amazon Fire TV Stick externe Apps zulässt. Sie können dies wie folgt tun:
    1. Gehen Sie in Ihrem Amazon Fire TV Stick auf „Einstellungen“ und dann auf „System„.
    2. Scrollen Sie nach unten und gehen Sie zu „Entwickleroptionen„.
    3. Aktivieren Sie die Option „Anwendungen aus unbekannten Quellen„.
    4. Gehen Sie zum Menü „System„, klicken Sie auf „Über“ und wählen Sie „Netzwerk„.
    5. Notieren Sie die IP-Adresse Ihres Amazon Fire TV.
  2. Laden Sie die App Ihres VPN-Anbieters über den Google Play Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem zweiten Android-Gerät.
  3. Laden Sie die App „Apps2Fire“ herunter und installieren Sie sie auf Ihrem zweiten Android-Gerät.
  4. Öffnen Sie die App „Apps2Fire“ und klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und dann auf „Einrichten„.
  5. In dem Fenster, das sich öffnet, geben Sie die IP-Adresse Ihres Amazon Fire TV ein, die Sie zuvor notiert haben. Klicken Sie anschließend auf „Speichern„.
  6. Gehen Sie erneut auf die drei kleinen Punkte in der oberen rechten Ecke der App „Apps2Fire“ und wählen Sie „Apps hochladen„.
  7. Wählen Sie die App Ihres VPN-Anbieters aus. Die App wird nun automatisch auf Ihrem Fire TV installiert. Sollte dies nicht funktionieren, empfehlen wir Ihnen, den Kundensupport Ihres VPN-Anbieters zu kontaktieren.

Eine VPN-App öffnen, die mit APK installiert wurde

Die installierte APK-App wird nicht sofort im Standard-App-Menü angezeigt. Um die App zu öffnen und den VPN-Dienst zu nutzen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Rufen Sie das Startmenü Ihres Fire TV auf..
  2. Gehen Sie zu „Einstellungen“ und dann zu „Anwendungen„.
  3. Wählen Sie „Installierte Anwendungen verwalten„.
  4. Es wird eine Liste der Apps angezeigt, die Sie auf Ihr Fire TV hochgeladen haben. Wählen Sie die VPN-App aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf „Anwendung starten„.
  5. In der App sollten Sie sich bei Ihrem VPN-Konto anmelden. Es hängt vom VPN-Anbieter ab, wie Sie dies tun. Wahrscheinlich werden Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben müssen.
  6. Wählen Sie den Standort des Servers, mit dem Sie sich verbinden möchten, und schalten Sie das VPN ein. Das VPN bleibt eingeschaltet, bis Sie Ihren Amazon Fire TV Stick ausschalten oder die Verbindung in der VPN-App trennen.

Aktualisieren einer APK-App auf meinem Fire TV Stick

Wenn Sie eine App manuell auf Ihrem Fire TV Stick installiert haben, wird sie nicht automatisch aktualisiert. Im Prinzip müssen Sie eine App nicht aktualisieren, solange sie funktioniert und die Verbindung stabil und sicher ist. Es ist jedoch sinnvoll, zur Sicherheit hin und wieder ein Update durchzuführen. Sie müssen dies manuell tun, und zwar auf folgende Weise:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Fire TV Stick zu „Einstellungen„.
  2. Wählen Sie „Anwendungen“ und klicken Sie auf „Installierte Anwendungen verwalten„.
  3. Wählen Sie Ihre VPN-App aus und klicken Sie „Stopp erzwingen„.
  4. Nun müssen Sie die VPN-App erneut installieren. Sie können dies auf die gleiche Weise wie beim ersten Mal tun.
  5. Sobald Sie die Anwendung erneut auf Ihrem Fire TV Stick installiert haben, wird ein Fenster mit der Frage angezeigt, ob Sie die Anwendung installieren und aktualisieren möchten. Wählen Sie „Ja„.
  6. Die App wird nun aktualisiert. Sobald dies geschehen ist, müssen Sie sich erneut in der App anmelden, um eine Verbindung mit Ihrem VPN herzustellen.

Das beste VPN für Amazon Fire TV Stick

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Vorschlag für ein gutes VPN für den Amazon Fire TV Stick. Sie können aber auch aus anderen hervorragenden VPN-Anbietern wählen.

ExpressVPN für Amazon Fire TV Stick

ExpressVPN ist unserer Meinung nach der beste VPN für den Amazon Fire TV Stick. Dieser VPN ist sehr schnell und verfügt über eine große Anzahl von Servern. ExpressVPN ist extrem einfach zu bedienen, auch für Menschen mit weniger VPN-Erfahrung. Darüber hinaus verfügt ExpressVPN über eine angemessene Sicherheit und verwendet eine starke Verschlüsselung. Mit ExpressVPN sind Sie immer gut geschützt. Sie können den Anbieter mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie testen.

ExpressVPN
Unsere Wahl
Unsere Wahl
Angebot:
3 Monate gratis mit einem Jahresabo
Von
€5.68
9.5
  • Superschnelles und einfaches VPN
  • Perfekt zum anonymen Surfen, Herunterladen und Streaming (z.B. Netflix)
  • Mehr als 3000 Server in 94 Ländern
Besuche ExpressVPN

Fazit

Obwohl die Installation eines VPN für Ihren Amazon Fire TV Stick ein wenig mühsam sein kann, ist sie möglich, wenn Sie diese Schritte befolgen. Mithilfe von APK-Dateien können Sie eine VPN-App herunterladen, die nicht im Google Play Store zu finden ist, und sie auf Ihrem Fire TV Stick installieren. Das kann entweder direkt auf dem Fire TV Stick oder über ein zweites Android-Gerät geschehen. Sobald Sie die App installiert haben, können Sie sie öffnen und Ihr VPN auf Ihrem Fire TV Stick verwenden. Denken Sie daran, dass die manuell installierte App nicht automatisch aktualisiert wird. Das bedeutet, dass Sie die App von Zeit zu Zeit manuell aktualisieren müssen. Genießen Sie das Streaming auf Ihrem Fire TV Stick sicher, anonym und ungehindert!

Ein VPN auf dem Amazon Fire TV Stick einrichten: Häufig gestellte Fragen

Haben Sie eine Frage zum Einrichten eines VPN auf dem Amazon Fire TV Stick? Klicken Sie auf eine unserer häufig gestellten Fragen hier unten und Sie werden automatisch die Antwort sehen!

Sie können ein VPN auf dem Amazon Fire TV Stick auf vier Arten einrichten. Die einfachste Möglichkeit besteht darin, eine VPN-App direkt auf Ihren Fire TV Stick herunterzuladen. Es gibt jedoch nur zwei Anbieter, die eine solche App anbieten. Eine weitere Möglichkeit ist die Installation des VPN auf Ihrem Router oder auf einem virtuellen Router auf Ihrem PC oder Mac. Und schließlich können Sie auch ein VPN mit einer Android-APK installieren.

Die Kombination der Funktionen Ihres Amazon Fire TV Sticks mit den Funktionen eines VPN-Dienstes ist eine großartige Möglichkeit, Filme und Musik anonym und sicher zu streamen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das VPN den Zugang zu mehr Material, indem es geografische Beschränkungen umgeht.

Das beste VPN für den Amazon Fire TV Stick ist ExpressVPN. Dieses VPN ist extrem schnell und einfach zu bedienen. Außerdem hat ExpressVPN mehr als 2000 Server in 94 Ländern.

International security coordinator
Marko has a Bachelor's degree in Computer and Information Sciences. He coordinates and manages VPNOverview.com's team of international VPN researchers and writers.