Businessman sitting behind computer

Das beste VPN für Ihr Unternehmen

Zuletzt bearbeitet: 24 Juli 2020
Lesezeit: 8 Minuten, 11 Sekunden
Klicken Sie hier für eine Zusammenfassung des Artikels
Das beste VPN für Ihr Unternehmen – Zusammenfassung

VPNs haben eine große Bedeutung für Unternehmen: Einerseits schützen sie vor Hackern und anderen Cyberkriminellen, andererseits ermöglichen sie ein sicheres Intranet und Home-Office.

Aber welches VPN ist am besten für Ihr Unternehmen geeignet? Wir haben es recherchiert und die besten Angebote zusammengestellt.

Eins der besten VPNs ist NordVPN Teams. Es ist nicht nur ein bombenstarkes Sicherheitspaket enthalten, sondern auch die Möglichkeit, eine dedizierte IP-Adresse zu erstellen. Klicken Sie auf den unterstehenden Button, um mehr über diesen Anbieter zu erfahren.

NordVPN ist allerdings nicht die einzige verfügbare Lösung für Ihr Unternehmen. Lesen Sie im folgenden Artikel, was für andere ausgezeichnete Möglichkeiten sich bieten.

Heutzutage ist ein VPN essenziell für ein Unternehmen: Das Internet wimmelt nur so von Hackern und darum ist es wichtig, das eigene Netzwerk zu sichern. Außerdem gibt es im Rahmen der europäischen Datenschutzregeln strenge Auflagen, festgelegt in der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ein VPN hilft, diese Auflagen zu erfüllen.

Ein VPN ermöglicht auch ein effizientes Home-Office. Die Globalisierung ein VPN noch nützlicher: Viele Webseiten sind nicht von bestimmten Ländern aus erreichbar, so sind z.B. in China viele Seiten gesperrt. Ein VPN schützt Ihr Netzwerk und gibt Ihnen die Möglichkeit, weltweit unterwegs zu arbeiten.

Aber welches VPN ist für einen geschäftlichen Einsatz am geeignetsten? Was sind die Vorteile eines VPNs? Worauf sollte man bei der Wahl für ein Unternehmens-VPN achten? Liesen Sie das alles in diesem Artikel.

Der beste VPN-Dienst für Ihr Unternehmen

Wir haben drei VPN-Anbieter ausgewählt, die wir als sehr gut geeignet für den geschäftlichen Gebrauch befunden haben. Dabei haben wir Aspekte wie den Preis, Sicherheit und Funktionen für Geschäftskunden berücksichtigt. Eine detaillierte Beschreibung der Dienste finden Sie in der folgenden Übersicht.

Die aufgelisteten VPNs richten sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen. Wenn Sie selbstständig sind, ist ein ‚privates‘ VPN für Sie wahrscheinlich ausreichend. Große Unternehmen unterhalten hingegen oft ein eigenes Netzwerk, das durch eigene Netzwerkadministratoren verwaltet wird.

VPN Funktionen Link zu VPN
Perimeter81 Logo

Perimeter 81

  • “Essentials”-Paket mit nur den nötigsten Funktionen
  •  “Premium”-Paket für Fortgeschrittene Nutzer
  •  “Enterprise”-Paket mit vielfältigen Funktionen zur Anpassung
  •  Tag-und-Nacht-Kundendienst
Perimeter81
NordVPN Logo Business

NordVPN Teams

  • Unterstützt dedizierte IP
  • Tag-und-Nacht-VIP-Kundenservice
  • Persönlicher Account Manager
  • Einfache Nutzerverwaltung
  • Preis abhängig von der Größe des Unternehmens
NordVPN Teams
VyprVPN Logo Business

VyprVPN

  • Spezialisiert auf international agierende Unternehmen
  • Protokoll zur Umgehung von VPN-Sperren in manchen Ländern
  • Zusatzfunktionen beim „Business Cloud“-Paket
  • Persönlicher Account Manager
  • Einfache Nutzerverwaltung
VyprVPN

Perimeter 81

Perimeter81 Logo

SaferVPN bietet speziell für Geschäftskunden einen eigenen VPN-Dienst an, genannt Perimeter 81. Es gibt drei verschiedene Pakete, nämlich „Essentials“, „Premium“ und „Enterprise“, die sich an unterschiedlich große Unternehmen richten. Es steht ein Server für dedizierte IP-Adressen zur Verfügung, User können aber auch die allgemeinen VPN-Server benutzen.

Alle Leistungspakete von Perimeter 81 beinhalten Funktionen, mit denen Berichte generiert und Nutzerkonten verwaltet werden können. Außerdem bieten sie Zugang zu einer Business Cloud. Andere Funktionen sind abhängig von dem jeweiligen Paket, informieren Sie sich darüber auf der Perimeter-Webseite.

Perimeter 81 ist ein sehr sicherer VPN-Dienst, dessen Business-Angebote eine Menge an nützlichen Funktionen für Geschäftskunden bieten. Hiermit gehört Perimeter 81 sicherlich zu einem sehr empfehlenswerten Dienstleister für Unternehmen.

Perimeter 81-Seite

NordVPN Teams

NordVPN Teams unterstützt sowohl dedizierte IP-Adressen als auch dedizierte Server. Es ist also möglich, beim ‚Scale-Up‘ den Dienst anzupassen, je nach Ihren Bedürfnissen. NordVPN ist nutzerfreundlich und das zeigt sich besonders beim Angebot für Geschäftskunden. Als Business-Kunde erhalten Sie einen persönlichen Account-Manager und Zugang zu einem Dashboard, auf dem Sie die jeweiligen Nutzerkonten verwalten können. Die Abrechnung erfolgt übersichtlich und zentral, ohne Dutzende Rechnungen.

Darüber hinaus ist NordVPN Teams ein gut gesichertes VPN-Netzwerk mit einer klaren und leicht verständlichen Software: Die ideale Lösung für große und kleinere Unternehmen. Der Kundendienst ist rund um die Uhr erreichbar.

NordVPN Teams-Seite

VyprVPN

VyprVPN bietet seinen Kunden ein praktisches Dashboard, mit dem die VPN-Nutzerkonten verwaltet werden können. Für Sie als Netzwerkadministrator ist es darum einfach zu kontrollieren, dass nur die richtigen Mitarbeiter Zugang zum Netzwerk bekommen. VyprVPN konzentriert sich besonders auf international agierende Unternehmen. Durch die ‚Chameleon‘-Funktion sieht der VPN-Datenverkehr der Nutzer wie ganz gewöhnlicher Datenverkehr aus. Dies ermöglicht auch die Nutzung in z.B. China.

Bei VyprVPN können Geschäftskunden zwischen verschiedenen Paketen wählen. „VyprVPN for Business“ beinhaltet Zugang zu allen VyprVPN-Servern weltweit, einen persönlichen Account Manager und das Nutzerkonten-Dashboard. Das „VyprVPN for Business Cloud“-Paket umfasst darüber hinaus dedizierte Server und IP-Adressen.

VyprVPN-Seite

Für welche Unternehmen ist ein VPN-Netzwerk sinnvoll?

Für Unternehmen, deren Mitarbeiter sensible Daten über das Internet teilen, ist ein VPN essenziell. Außerdem ist es zu empfehlen, ein VPN zu nutzen, wenn Mitarbeiter Zugriff auf ein Intranet haben sollen, denn ein VPN ermöglicht, spezifische IP-Adressen zu benutzen. So bleibt das Intranet sowohl von zu Hause als auch auf Geschäftsreisen erreichbar.

VPNs sind allgemein nützlich für Unternehmen, deren Mitarbeiter auch außerhalb des Büros arbeiten, egal ob im Home-Office oder auf Geschäftsreisen.

Die Nutzung eines VPNs schützt vertrauliche Geschäftsinformationen, auch wenn die Daten außerhalb des Büros benutzt werden. Egal ob für Selbständige oder für große Unternehmen, ein VPN ist immer nützlich. Und besonders in Zeiten, in denen die Cyberkriminalität zunimmt, sollte man sein Unternehmen vor Angriffen schützen.

Welche Voraussetzungen sollte ein VPN für Unternehmen erfüllen?

Ein gutes VPN für Unternehmen ist auf die Bedürfnisse der jeweiligen Firma zugeschnitten. Folgende Faktoren können eine Rolle spielen:

  • Sicherheit der VPN-Verbindung
  • Unterstützung von dedizierten IP-Adressen, so dass Mitarbeiter eine gemeinsame IP-Adresse benutzen können
  • Zugang zu einer Unternehmens-Cloud (ein dedizierter Server, auf dem Unternehmensdateien gespeichert werden können)
  • Einfache Nutzerverwaltung: Erstellung neuer VPN-Profile bzw. Löschung eines Profils, wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt
  • Allgemeine Nutzerfreundlichkeit bei der Einrichtung und Verwaltung des Netzwerks
  • Rund-um-die-Uhr-Kundenservice und fachmännische Hilfe bei Problemen
  • Möglichkeiten zum Datenzugriff für autorisierte Mitarbeiter im Home-Office oder auf Geschäftsreise
  • Last but not least – der Preis. Leider ist Sicherheit nicht gratis.

Kostenpflichtige und kostenlose VPN-Dienste für Unternehmen

Vielleicht sind kostenlose VPN-Angebote verführerisch, oft es das aber keine gute Idee. Kostenlose VPNs haben oft Geschwindigkeits- oder Datenlimits. Viele kostenlose Anbieter haben außerdem schwerwiegende Sicherheitslücken.

Kostenlose VPN-Dienste beinhalten lange nicht so viele Funktionen wie die kostenpflichtigen Angebote. Ein kostenloses VPN unterstützt keine dedizierte IP, was die geschäftliche Nutzung erschwert. Wir empfehlen darum grundsätzlich einen vertrauenswürdigen Premium-Anbieter.

Vorteile eines VPNs für Unternehmen

Sowohl Geschäftsführer als auch Mitarbeiter profitieren von der Nutzung eines VPNs. Es bietet nicht nur ein Extra an Sicherheit, sondern auch einige interessante Funktionen.

Weltweites Unternehmen, weltweites Testen

Wenn Sie in mehreren Ländern aktiv sind, möchten Sie möglicherweise länderspezifische Preise hantieren. Mit einem VPN können Sie diese Preisfunktionen testen, bequem von jedem Standort aus. So können Sie einfach selbst testen, welche Preise für welche Länder angezeigt werden.

Freier Internetzugang in Ländern wie China

Airplane above planet Earth

In bestimmten Ländern (wie China) ist eine VPN ein Must-Have, denn viele Webseiten werden dort gesperrt. Ohne ein VPN passiert Ihr gesamter Datenverkehr ungeschützt die chinesischen Server und Sie haben keinen Zugang zu z.B. Google (inkl. Gmail und Google Drive).

Ein Business-VPN erlaubt es Ihnen, Ihre eigenen Server aufzubauen. Mithilfe des VPNs können Sie sich mit diesen Servern verbinden und die IP-Adresse dieses Servers annehmen. Für alle Online-Dienste sieht es dann so aus, als befänden Sie sich am Standort des Servers. Auf diese Art und Weise können Internetsperren, wie z.B. in China, einfach umgangen werden.

Weltweit Zugang zu Ihren Daten

Mit einem VPN können Sie auf der ganzen Welt auf Ihre Daten zugreifen. Egal ob im Home-Office oder auf Geschäftsreise, die benötigten Dateien sind nur ein paar Klicks entfernt. Ihr eigener Server funktioniert wie es eigene, gesicherte Unternehmens-Cloud.

Sicheres WLAN

wifi logo phoneBesonders, wenn man regelmäßig öffentliche WLAN-Netzwerke benutzt, sollte man auf eine gesicherte Internetverbindung achten. Es ist oft nicht zu durchschauen, wer der Betreiber eines öffentlichen Netzwerks ist und es ist durchaus möglich, dass ein Angreifer Ihre gesendeten Daten abgreift oder sogar Ihr Gerät hackt.

Mit einem VPN können Sie Ihren Datenverkehr so verschlüsseln, dass der Netzwerkbetreiber (oder Angreifer im Netzwerk) Ihre Daten nicht mehr sehen kann. So sind Ihre Daten und Ihr Gerät geschützt und niemand sieht, was Sie online tun.

DSGVO und VPN

Seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) muss sich jeder, der Personendaten speichert, an strenge Regeln halten. Unterm Strich gilt, dass man zur Verwendung von Personendaten die Zustimmung der Person braucht und dass Daten ausreichend geschützt werden müssen. Zwar schreibt die DSGVO kein VPN vor, es kann aber genau für dieses Extra an Schutz sorgen. Die Daten werden verschlüsselt und können ‚unterwegs‘ nicht von Angreifern abgefangen werden. Besonders für Selbstständige, die oft unterwegs arbeiten, sollten sich ein verlässliches VPN zulegen, denn man teilt öfter Personendaten, als es einem bewusst ist.

Fazit – Was ist das beste VPN für ein Unternehmen?

Jedes Unternehmen kann ein VPN benutzen, egal ob Freelancer oder Großkonzern, es gibt eine passende Lösung für Sie. Ein VPN sichert Ihre Daten und ermöglicht die Arbeit von zu Hause und auf Reisen. Für Unternehmen, die Personendaten speichern, ist ein VPN fast essenziell. Darüber hinaus bieten Business-VPNs viele Funktionen, die Ihnen als Geschäftsleiter oder Netzwerkadministrator das Leben einfacher machen.

Sie suchen das gewisse Extra an Sicherheit und Datenschutz? Ein VPN ist die Antwort. In diesem Artikel besprechen wir Perimeter 81, Nord VPN Teams und VyprVPN. Alle drei Anbieter sind besonders für Geschäftskunden geeignet und bieten Ihnen die Qual der Wahl.

Das beste VPN für Ihr Unternehmen – Häufig gestellte Fragen

Für alle Fragen rundum VPNs für Unternehmen, sehen Sie sich unsere FAQs an. Keine Antwort dabei? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Es gibt viele verschiedene Arten von VPNs. Großen Unternehmen empfehlen wir, den Systemadministrator nach der geeigneten Lösung zu entwickeln zu lassen. Kleinen und mittelständischen Unternehmen empfehlen wir die folgenden Anbieter:

  • Perimeter 81
  • NordVPN Teams
  • VyprVPN

Wenn Sie mehr über diese Anbieter erfahren wollen, lesen Sie unseren Artikel über die besten VPNs für Unternehmen.

Die Einrichtung eines VPNs für ein Unternehmen unterscheidet sich nicht grundsätzlich von der Einrichtung eines privaten VPNs. Entscheiden Sie sich für das passende Paket und der Anbieter wird Ihnen alle nötigen Tools zur Verfügung stellen.

Für mehr Informationen über die Einrichtung auf allerlei Geräten verweisen wir auf unsere Artikelsammlung zur Einrichtung eines VPNs.

Ein VPN sichert die Internetverbindung Ihres Gerätes und alle versendeten Daten werden so verschlüsselt, dass Hacker sie nicht abfangen können. Ein VPN bietet außerdem ein hohes Maß an Sicherheit für Personendaten, die online verarbeitet werden.

Unternehmen benutzen VPNs außerdem für das Home-Office oder die Arbeit auf Reisen. Mitarbeiter erhalten dadurch einen gesicherten Zugang zum Intranet und zu Daten, die Sie für die Arbeit benötigen.

Technik-Journalistin
Ronella denkt ständig darüber nach, wie wir unsere digitale Gesellschaft so sicher wie möglich gestalten können. Große digitale Entwicklungen bedeuten auch, dass wir ständig mit neuen Sicherheitsfragen konfrontiert werden. Ronella möchte deshalb mehr Bewusstsein für die Cybersicherheit schaffen und die Menschen auf die Risiken und Fallstricke aufmerksam machen.

Mehr Artikel aus dem ‘Die besten VPN Anbieter’ Dossier

Kommentare
Einen Kommentar verfassen
Einen Kommentar verfassen