Anonymous Downloading

Wie kann ich sicher downloaden?

Zuletzt bearbeitet: 30 September 2019
Lesezeit: 1 Minute, 37 Sekunden

Die beste Art und Weise Dateien herunterzuladen ist mit einer VPN Verbindung. Die sorgt dafür, dass niemand nachvollziehen kann welche Dateien das sind, weil der Datenverkehr verschlüsselt ist. Wenn man von einem öffentlichen WLAN Netzwerk also ein wichtiges Dokument herunterladen muss mit sensiblen Informationen, dass sorgt eine VPN Verbindung für adäquate Verschlüsselung um Dritten die Einsicht zu verwehren.

VPN verschlüsselt die Daten und verbirgt die IP-Adresse beim herunterladen

VPN shieldZusätzlich zu Verschlüsselung Ihrer Daten, bekommen Nutzer auch eine neue IP-Adresse vom VPN Server zugeteilt. Daraufhin kann man nicht mehr mit der IP-Adresse zurückverfolg werden. In Ländern mit einer Diktatur können Journalisten und Aktivisten auf diese Weise Dateien herunterladen und hochladen ohne dass die Regierung dahinter kommen kann, wer das war. VPN Verbindungen sorgen also für die Erhaltung der Meinungsfreiheit, aber es ist wichtig, dass der Verschlüsselungsprozess in Ordnung ist, weil es sonst verheerende Folgen haben könnte für manche Nutzer.

Tor Browser ist keine gute Alternative zum herunterladen

Tor The Onion Router LogoDer Tor Browser ist leider nicht dafür geeignet große Dateien herunterzuladen. Auf der offiziellen Homepage wird darauf hingewiesen, dass das Herunterladen von P2P-Netzwerken das Tor Netzwerkt überbelasten kann. Das verringert die Geschwindigkeit für alle Nutzer dieses Netzwerks, obwohl Tor sowieso nicht die erste Wahl ist um Bestände herunterzuladen. Bei Tor wird der Datenverkehr auf mindestens drei Server verteilt bevor er bei seinem Ziel ankommt. Jeder Server trägt seinen Teil zur Verschlüsselung bei; dieser Prozess ist relativ träge.

Schlussfolgerung: VPN ist die beste Wahl für anonymes und sicheres Herunterladen

Wenn man ganz anonym wichtige und sensible Dokumente herunterladen möchte, dann ist eine VPN Verbindung sehr zu empfehlen. Dabei sollten die Übertragungsgeschwindigkeiten des jeweiligen Anbieters berücksichtigt werden, weil das Herunterladen von größeren Dateien sonst sehr lang dauern könnte. Peer-to-Peer Austausch funktioniert oft nicht bei VPN Anbietern, also auch etwas, was man berücksichtigen sollte.

Hauptautor:

Mehr Artikel aus dem ‘Herunterladen’ Dossier

Kommentare
Einen Kommentar verfassen
Einen Kommentar verfassen