IPVanish Logo

IPVanish Test 2019

Zuletzt bearbeitet: 5 Juni 2019
Höhepunkte
  • Superschnelles VPN
  • Netflix funktioniert nicht immer
  • Führt Protokolle
7.3

Unsere Bewertung

  • Geschwindigkeit
    9.5
  • Sicherheit
    3.0
  • Benutzerfreundlichkeit
    8.0
  • Server
    8.5

IPVanish Test (2019) – Exzellente und superschnelle VPN

IPVanish ist ein bekannter Anbieter in der VPN Industrie und wurde 2012 gegründet. IPVanish hat eine gute Position erobert auf Grund seiner hohen Flächenabdeckung und Sicherheitsfunktionen. Das Team hinter IPVanish hat mehr als 20 Jahre IT Erfahrung, unter anderem auch mit IP-Diensten, Content-Delivery und Netzwerk Management. IPVanish ist ein Tier One Anbieter mit einem sehr großen Netzwerk und ist damit einer der größten Anbieter auf dem Markt. Sie unterscheiden sich außerdem in einigen besonderen Features und Anwendung. Jedoch wurden sie am bekanntesten durch ihre überdurchschnittliche Übertragungsgeschwindigkeiten und stabilen Server. In Kombination mit der lockeren Torrentpolitik macht es IPVanish damit wahrscheinlich zum besten VPN Provider um Dateien herunterzuladen.

Produktinformationen IPVanish
  • Gleichzeitige Verbindungen: 10
  • Torrents:
  • Netflix:
  • Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS, Android, Linux
  • Protokolle: OpenVPN, L2TP/IPsec, SSTP, IKEv2, PPTP
  • Protokollrichtlinie: Einige Protokolle
  • Server: 1100+ Server in 60+ ländern
  • Preis: Beginnt bei $4,50 pro Monat
  • Geld-zurück-Garantie: 7 tage

IPVanish Merkmale

Die folgenden Optionen und Eigenschaften von IPVanish sind uns bei unserer Beurteilung aufgefallen und wir haben die wichtigsten für Sie aufgelistet:

  • Schneller, hochklassiger Anbieter
  • Keine künstlichen Einschränkungen bei der Verbindungsgeschwindigkeit
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Benutzerfreundliche Software (funktioniert auf Windows, Mac OS, Ubuntu Linux, iOS, Android, Windows Phone, Chromebooks und Routern)
  • Unbegrenztes Wechseln zwischen verschiedenen IP-Adressen und Serveren
  • 000+ geteilte IP-Adressen auf 700+ VPN Servern in 60+ Ländern
  • 7 Tage Geld zurück Garantie
  • Zero-Traffic Logs
  • 5 Verbindungen gleichzeitig möglich von unterschiedlichen Geräten.

Das sind nur ein paar der Eigenschaften von IPVanish, weil dieser Provider hat noch mehr zu bieten.


IPVanish Kosten

In unserer Beurteilung haben wir die verschiedenen Abonnementen unter die Lupe genommen. Jedes Abonnement bietet die gleichen Funktionalitäten und Optionen. Die Preise unterscheiden sich lediglich in Abhängigkeit von der Vertragslaufzeit- je länger die Dauer, je günstiger pro Monat.

Manchmal gibt es spezielle Rabattaktionen; Schauen Sie einfach auf der Webseite nach und mit ein bisschen Glück erwischen Sie ein gutes Angebot.

Besuche IPVanish für Preise

IPVanish Windows Program InternationalDie Software von IPVanish wird regelmäßig aktualisiert und läuft aus unseren Erfahrungen gut auf folgenden Betriebssystemen:

  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 10
  • Diverse Router worunter auch DD-WRT
  • Android
  • iPad (iOS)
  • iPhone (iOS)
  • Mac OSx
  • Ubuntu
  • Windows Phone

Wenn man ein Betriebssystem verwendet, welches nicht auf der Liste steht, dann muss man Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen. Die können einem dann helfen und erklären, was man tun muss, damit der VPN Dienst auf dem gewünschten Gerät funktioniert.


IPVanish Serverstandorte

IPVanish Server

IPVanish hat Server in der ganzen Welt in mehr als 60 Ländern. Man hat eine immense Auswahlmöglichkeit durch die über 700 Server und mehr als 40.000 IP-Adressen zwischen denen man beliebig wechseln kann. Die Server von IPVanish stehen unter anderem in Amerika, Europa und Asien, aber auch in abgelegenen Orten, wie zum Beispiel Panama. Der Vorteil von geteilten IP-Adressen ist, dass noch schwieriger nachzuvollziehen ist, wer was gemacht hat, weil hunderte Nutzer die gleiche IP-Adresse verwenden.


IPVanish Protokolle

Es gibt drei verschiedene Protokolle bei diesem VPN Anbieter. Man kann die L2TP/IPsec, OpenVPN oder das Basis-Tunnel Protokoll (PPTP) verwenden. Jedes Protokoll bringt seine eigenen Vorteile mit sich und man muss selbst entscheiden, welchen am besten zu einem passt. Leute, die sich in China befinden müssen zum Beispiel das L2TP oder OpenVPN Protokoll nehmen. Die Zensur der großen chinesischen Mauer (Firewall von China) blockiert nämlich den PPTP Verkehr.


Geschwindigkeit der Verbindung von IPVanish

IPVanish speedtestDie Geschwindigkeit der VPN Verbindung hängt von ein paar Faktoren ab. Der wichtigste Faktor ist der Abstand zwischen ihnen und der VPN Server. Aus diesem Grund haben wir mehrere Server von IPVanish getestet. Ein großer Pluspunkt von IPVanish ist, dass das Programm selbst vorschlägt um den schnellsten Server des jeweiligen Landes oder der Stadt zu wählen. Im Folgenden berichten wir von unseren getesteten Geschwindigkeiten.

In den Niederlanden und in Deutschland erreichten wir 90-95% der ursprünglichen Download- und Uploadgeschwindigkeiten mit IPVanish. Der Verlust ist also minimal. Als wir uns mit amerikanischen Servern verbunden haben wurde der Verlust natürlich ein bisschen größer, da die Entfernung um einiges mehr ist, aber auch hier erreichten wir sehr hohe Geschwindigkeiten. Unsere Tests:

Unsere eigene Verbindungsgeschwindigkeit ohne VPN war ungefähr 47Mbps download und 53Mbps upload.

Server Amsterdam
Protokoll: OpenVPN UDP

  • Downloadgeschwindigkeit: 44,39Mbps
  • Upload: 48,64 Mbps
  • Ping: 10ms

Server Mount Pleasant, Region New York (USA)
Protokoll: OpenVPN UDP

  • Downloadgeschwindigkeit: 36,05Mbps
  • Upload: 18,66 Mbps
  • Ping: 190ms

In der Praxis bedeuten diese Ergebnisse, dass die Verbindung, sowohl für Up- als auch für Downloads außergewöhnlich hohe Geschwindigkeit hat. Mit diesen Resultaten gehört IPVanish zu den schnellsten VPN Diensten, die wir getestet haben.


IPVanish und Netflix

Sowie bei den meisten VPN Anbietern scheint Netflix den Gebrauch der VPN Verbindung zu blockieren. Stichprobenartig ist es uns nicht gelungen um mit einem amerikanischen Server von IPVanish Zugang zu Netflix zu erhalten. Wir haben Kontakt aufgenommen mit IPVanish um mehr Informationen zu erhalten und uns wurde gesagt, dass daran gearbeitet wird und dass sie uns auf dem Laufenden halten, sobald es Neuigkeiten gibt. Wenn dies der Fall ist, werden wir es hier auch sofort vermelden. Aber Sie müssen davon ausgehen, dass Netflix momentan nicht mit IPVanish funktioniert.


Privatsphäre und Sicherheit

IPVanish präsentiert sich selbst als ein ‚NO-Logs‘ Anbieter. Auch nach mehreren Nachfragen blieben sei bei dieser Aussage. Um einen Account anzulegen, muss man seinen Namen, Email Adresse, und Zahlungsinformationen angeben. Bezahlung kann mit Kreditkarte, PayPal, Giropay und Bitcoin erfolgen.

Der Gebrauch einer geteilten dynamischen IP-Adresse, wobei die Nutzer bei jeder neuen Verbindung eine neue IP-Adresse bekommen und sich diese noch mit mehreren hundert andren Leuten teilen, trägt in der Theorie zu einer hohen Anonymität und Sicherheit bei.

Ein anderer Faktor, der in der Privatsphäre eine Rolle spielt ist, dass IPVanish eine amerikanische Firma ist. Das bedeutet, dass sie dem amerikanischen Gesetz unterliegen und damit dem Partiot Act, National Security und dem ganzen Arsenal an NSA Einsichtsregelungen (Googlen sie mal Snowden). Ein Argument, das häufig benutzt wird ist, dass es gesetzliche Regelungen gibt, wie viel Einsicht der NSA erlaubt ist (wobei sie freie Hand haben um alles zu hacken), aber in der Realität sieht es doch anders aus. Die Möglichkeit, dass die NSA VPN Anbieter überwacht ist nicht auszuschließen, aber das gilt nicht nur für IPVanish, sondern auch für alle anderen auf dem Markt. Im Prinzip hat IPVanish ein abgedichtetes System, zu dem die Behörden keinerlei Zugang haben.

Auf technischem Support schneidet IPVanish sehr gut ab und die OpenVPN Kodierung (265bit AES-CBS, mit SHA256 Datenauthentifikation und das 2048bit RSA handshake) ist ausgezeichnet. IPVanish hat bewiese, dass sie keine Logs speichern, was der Privatsphäre der Kunden sehr zugute kommt.


Kundenservice

Der Kundenservice ist auf verschiedenen Wegen zu erreichen. Man kann über Mail oder über ein öffentliches Forum Kontakt aufnehmen. Leider ist die Live-Chat Funktion nicht mehr verfügbar. Mails werden nach eigenen Angaben innerhalb von 24 Stunden 365 Tage im Jahr beantwortet.


IPVanish in der nahen Zukunft

Es wird zurzeit an neuen Funktionen gearbeitet bei IPVanish. Diese sollen bald verfügbar sein für neue und alte Kunden.

  • IPv6 und DNS Schutz
  • Kill Switch: Eine Option, wobei der komplette Datenverkehr abgebrochen wird, wenn die VPN Verbindung wegfallen sollte (also extra Sicherheit)
  • IP Randomizer: Eine Einstellung, wobei die zugeteilte IP-Adresse sich spontan ändern kann in einem selbst festgelegten Zeitintervall. Update: Diese Funktion gibt es bereits!
  • Open VPN Scramble/DPI (deep packet Inspektion) Schutz: Extra Sicherheit gegen Regierungen und eventuelle Zensur
  • LAN Blockierung für Windows, womit man den gesamten Datenverkehr innerhalb des eigenen LAN Netzwerks lahmlegen kann
  • Geschwindigkeitstests für verschiedene Server

IPVanish Fazit

IPVanish bietet fast alles, was man braucht, inklusive hoher Verschlüsselung, große Serverauswahl und tausende IP-Adressen. Die Möglichkeit um beliebig zwischen IP-Adressen zu wechseln ist eine praktische Funktion, die super funktioniert. Der Preis ist vollkommen in Ordnung, vor allem bei Rabattaktionen. Wir empfehlen diesen Anbieter wärmstens weiter für jeden, der seine Sicherheit im Internet verbessern möchte, sein Downloadverhalten verbergen möchte oder geographische Blockaden umgehen möchte.

Persönliche Meinungen
der VPNoverview.com Experten

Unsere Bewertung
7.3
Exzellente und superschnelle VPN
Besuche IPVanish
Kommentare
Einen Kommentar verfassen
Einen Kommentar verfassen

Besuche IPVanish