Best VPN for Netflix

Die besten VPN für Netflix

Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2019
Lesezeit: 7 Minuten, 44 Sekunden

bestvpnnetflixcontentHeutzutage haben die meisten Menschen Netflix. Der Streaming-Service bietet viele Filme und Serien und ist im Laufe der Jahre immer beliebter geworden. Obwohl das Netflix-Angebot in Deutschland recht groß ist, stößt man als Nutzer regelmäßig auf das Problem, dass ein Film oder eine Serie nicht verfügbar ist. Darüber hinaus hat man als Deutscher keinen Zugang zum deutschen Angebot von Netflix, wenn man sich im Ausland befindet. Dies liegt daran, dass Netflix anhand der IP-Adresse erkennen kann, in welchem Land man sich aufhält. Wenn man zum Beispiel in Frankreich ist, hat man nur Zugang zu dem französischen Angebot von Netflix. Dies ist sehr unpraktisch, wenn man im Urlaub einen deutschen Film oder eine deutsche Serie sehen möchte. Zum Glück können diese beiden Probleme mit einer Sache gelöst werden: einem VPN.

Zugriff auf Netflix mit einem VPN

Ein VPN wird von vielen Menschen zum Sichern ihrer Internetverbindung und zum Gewährleisten ihrer Online-Privatsphäre verwendet. Man kann ein VPN jedoch auch verwenden, um geografische Blockaden zu umgehen. Dies ist möglich, weil man eine Verbindung über externe VPN-Server herstellen kann, die auf der ganzen Welt verteilt sind. Auf diese Weise kann das Problem gelöst werden, und man kann im Ausland Zugriff auf das deutsche Netflix erhalten.

Ein VPN kann auch verwendet werden, wenn das Problem auftritt, dass ein Film oder eine Serie in einem Land nicht verfügbar ist. Durch ein VPN hat man Zugriff auf eine größere Auswahl an Filmen und Serien. Jedes Land hat ein anderes Netflix-Angebot, und das Angebot des amerikanischen Netflix ist viel größer als das Angebot in Deutschland. Wenn ein Film oder eine Serie nicht auf dem deutschen Netflix läuft, ist es dennoch wahrscheinlich, dass man den Film oder die Serie auf dem amerikanischen Netflix findet. Von Deutschland (oder einem anderen beliebigen Land) aus, kann man sich über einen amerikanischen Server mit einem VPN verbinden und so von einem größeren Netflix-Angebot profitieren.

Die besten VPNs für Netflix- welches soll ich wählen?

Die Auswahl des besten VPN-Anbieters für Netflix kann schwierig sein, da Netflix aktiv versucht den Zugriff von VPN-Servern auf ihr Netzwerk zu verhindern. Netflix kann dieses nur erreichen, indem sie die IP-Adressen von den verwendeten Servern blockieren. Deswegen stellen die meisten Premium-VPN-Anbieter sicher, dass sie immer einen Server haben, mit dem man auf Netflix zugreifen kann. Einige VPN-Anbieter bieten sogar die Option einer dedizierten IP-Adresse an. Dies bedeutet, dass man der einzige Nutzer ist, der diese IP-Adresse auf dem VPN-Server verwendet (normalerweise teilen sich mehrere VPN-Nutzer eine IP-Adresse). Außerdem muss das VPN schnell sein, da man nicht möchte, dass der Film oder die Serie ins Stocken gerät. Auf dieser Basis haben wir die besten VPNs für Netflix ermittelt. Diese werden wir im Folgenden vorstellen.

NordVPN für Netflix

NordVPN ist wahrscheinlich das derzeit beste VPN für die Verwendung von Netflix. NordVPN verfügt über mehrere Server, die Netflix in verschiedenen Ländern unterstützen. Außerdem bietet NordVPN die Möglichkeit, eine dedizierte IP-Adresse anzufordern. Darüber hinaus ist der monatliche Preis für ein Abonnement sehr gering, wenn man es für einen längeren Zeitraum abschließt.

NordVPN ist eines der günstigsten Premium-VPNs, das immer sicherstellt, dass man Zugriff auf Netflix hat. Der Service kann kostenlos getestet werden, da eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie besteht. Ein hervorragendes VPN, das man ohne Bedenken ausprobieren kann.

NordVPN
9.1
  • Hochsicheres und umfangreiches Server-Netzwerk
  • Schöne und elegante Anwendung
  • Keine Protokolle
Besuche NordVPN

ExpressVPN für Netflix

ExpressVPN ist für fast alles das am besten geeignete VPN. Der Service ist schnell, sicher, man hat die Wahl zwischen vielen Servern und der Kundenservice ist fantastisch. Wenn Netflix eine IP-Adresse blockiert, verfügt ExpressVPN in kürzester Zeit wieder über einen funktionierenden Server für Netflix. Alles in allem ein sehr geeignetes VPN, auch zum Anschauen von Netflix.

ExpressVPN gehört zu den teureren VPN, glücklicherweise gibt es eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie für alle angebotenen Abonnements. So kann man den ExpressVPN-Service umsonst ausprobieren.

ExpressVPN
Unsere Wahl
Unsere Wahl
Angebot:
Premium VPN jetzt für $6,67 pro Monat
9.5
  • Superschnelles und einfaches VPN
  • Perfekt zum anonymen Surfen, Herunterladen und Streaming (z.B. Netflix)
  • Mehr als 3000 Server in 94 Ländern
Besuche ExpressVPN

CyberGhost für Netflix

CyberGhost ist ein ausgezeichnetes VPN für Netflix, wenn man nicht selbst nach einem Server suchen möchte, der das amerikanische Netflix unterstützt. Der benutzerfreundliche VPN-Dienst verfügt über eine praktische Schaltfläche, die den Nutzer automatisch über einen zugelassenen Server mit dem amerikanischen Netflix verbindet.

CyberGhost ist ein sehr sicheres und extrem schnelles VPN, so dass man nicht durch ins Stocken geratene Filme und Serien gestört wird. Zusammen mit der benutzerfreundlichen Software und dem niedrigen Preis, kann man von einem exzellenten VPN sprechen, mit welchem man Netflix sehen kann. Der Service bietet auch eine 45-Tage Geld-zurück-Garantie.

CyberGhost
Angebot:
Probieren Sie CyberGhost für 2,45 € pro Monat aus.
9.3
  • Hoher Grad an Benutzerfreundlichkeit
  • Hohe Qualität zu einem wettbewerbsfähigen Preis
  • Torrents und Netflix möglich
Besuche CyberGhost

Kostenlose VPNs für Netflix

Wir haben uns bewusst nicht für kostenlose VPNs in unserer Liste der besten VPNs für Netflix entschieden. Bei kostenlosen VPNs gibt es häufig ein Datenlimit, Tempolimit, Serverlimit oder manchmal sogar Sicherheitsprobleme. Insbesondere das Datenlimit und das Serverlimit stellen große Probleme dar, wenn man Netflix über ein VPN verwenden möchte. Aufgrund des Serverlimits hat man häufig nicht einmal Zugriff auf Netflix. Sollte dies dennoch der Fall sein, bedeutet das Datenlimit in der Regel, dass man nicht einmal einen Film oder eine Folge einer Serie ohne Probleme ansehen kann. Aus diesem Grund sind kostenlose VPNs unserer Meinung nach nicht für Netflix geeignet.

Warum funktioniert Netflix manchmal nicht mit einem VPN?

Netflix funktioniert nicht immer mit einem VPN, weil Netflix nicht will, dass Nutzer geografische Blockaden umgehen. Sie versuchen dies aktiv zu bekämpfen. Dadurch, dass Netflix in Amerika gegründet wurde, haben amerikanische Nutzer ein größeres Angebot, auf welches auch die übrigen Netflix-Nutzer Zugriff haben wollen. Außerdem wurden zwischen Herstellern und Netflix manchmal vereinbart, dass der Inhalt nur in bestimmten Ländern gezeigt werden darf. Beispielsweise werden nicht alle amerikanischen Filme in Deutschland gezeigt und umgekehrt.

Um dies einzuhalten, ermittelt Netflix den Standort, von welchem ihr Dienst verwendet wird. Der Standort wird durch die IP-Adresse ermittelt. Wenn man von Deutschland aus online geht, hat man eine deutsche IP-Adresse und hat nur Zugriff auf das deutsche Netflix-Angebot. Es sei denn, man verwendet ein VPN.

Netflix bemüht sich darum, ein weltweit einheitliches Angebot aufzubauen. Dies würde bedeuten, dass auf lange Sicht alle Netflix-Nutzer Zugriff auf dieselben Filme und Serien haben. Damit würden andere Länder nicht hinter dem Angebot des amerikanischen Netflix zurückstehen.

netflix error

Netflix-Angebot aus anderen Ländern

Neben dem deutschen und amerikanischen Netflix möchte man gegebenenfalls auch einen guten französischen oder schwedischen Film sehen. Auch hierfür kann man ein VPN verwenden, sofern man den richtigen Serverstandort auswählt. Zu beachten ist, dass das beliebteste Netflix das Amerikanische ist. Dies bedeutet, dass es möglicherweise länger dauert, bis ein VPN-Anbieter einen Server für Netflix aus anderen Ländern anbietet, wenn dieser blockiert ist.

Dedizierte IP-VPNs für Netflix

Weiter oben im Text haben wir schon erwähnt, dass es positiv ist, wenn ein VPN eine dedizierte IP-Adresse für Netflix anbietet. Aber warum ist das so? Nun, so funktioniert es: Netflix versucht, die Verwendung von VPNs auf ihrer Plattform zu verhindern, indem sie das VPN blockiert. Sie können dies jedoch nur erreichen, wenn sie die IP-Adresse des betreffenden VPN-Servers blockieren. Netflix mit einem VPN schauen funktioniert wie folgt: VPN-Nutzer stellen gleichzeitig über einen bestimmten Server eine Verbindung her. Dadurch erweckt es den Anschein, als ob 50 Leute Netflix von demselben Computer aus sehen möchten. Dies weckt natürlich die Aufmerksamkeit von Netflix. Dadurch erkennen sie, dass es sich um einen VPN-Server handelt. Anschließend verweigern sie dieser IP-Adresse den Zugriff auf ihren Dienst.

Mit einer dedizierten IP-Adresse ist man der einzige, der diese spezifische IP-Adresse verwendet. Dies bedeutet, dass es niemals so aussehen wird, als würden mehrere Personen Netflix gleichzeitig von demselben Computer aus verwenden. Netflix kommt nicht so schnell dahinter, dass es sich um einen VPN-Server handelt und verweigert somit nicht den Zugriff.

Netflix auf Smartphone, Smart TV, Tablet und PC

Wenn man Netflix häufig verwendet (so wie wir das tun), verwendet man Netflix bestimmt auch auf einem Smart-TV, Laptop, Tablet oder Smartphone. Auf all diesen Geräten kann ein VPN verwendet werden. Die VPNs, die wir zuvor empfohlen haben, verfügen in der Regel über nützliche Apps für alle diese Geräte und können daher relativ einfach installiert werden. Dadurch kann man das umfassende Netflix-Angebot auf allen Geräten wie iPhone, iPad, Mac, Windows-PC, Chromecast, Android TV und anderen Android-Geräten genießen.

Fazit: Beste VPNs für Netflix

Wie wir beschrieben haben, ist ein VPN eine hervorragende Möglichkeit, mehr aus seinem Netflix-Konto herauszuholen. Man erhält nicht nur im Ausland Zugang zum deutschen, sondern auch zum amerikanischen Netflix mit einem größeren Angebot. Dadurch empfehlen wir jedem, sich für ein gutes Premium-VPN zu entscheiden. Unserer Meinung nach kann man am besten zwischen NordVPN, ExpressVPN und CyberGhost wählen. Diese VPNs sind alle für Netflix geeignet und haben ihre eigenen Pluspunkte. NordVPN hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ist sehr sicher und bietet die Möglichkeit einer dedizierten IP, ExpressVPN ist ein rundum fantastisches VPN mit zuverlässigem und schnellem Kundenservice und CyberGhost ist sehr benutzerfreundlich und preisgünstig.

Hauptautor:

Mehr Artikel aus dem ‘Die besten VPN Anbieter’ Dossier

Kommentare
Einen Kommentar verfassen
Einen Kommentar verfassen