Bestes kostenloses VPN für Chrome: Sicheres Google-Browsing

Chrome logo, free VPN shield icon and a trophy
Klicken Sie hier für eine kurze Zusammenfassung des Artikels
Kurzanleitung: Bestes kostenloses VPN für Chrome

Wir haben eine detaillierte Liste für diejenigen erstellt, die ein effektives und kostenloses Chrome VPN benötigen. Erfahren Sie, welche VPN- oder VPN-Chrome-Erweiterungen für Sie die besten sind.

Unsere Favoriten für das beste kostenlose VPN für Chrome sind:

  1. ProtonVPN: Das beste kostenlose VPN für Chrome
  2. Atlas VPN: Schnelles und sicheres kostenloses VPN für Chrome
  3. Windscribe VPN: Der beste kostenlose VPN für Netflix
  4. Hotspot Shield VPN: Blitzschnelles kostenloses VPN für Chrome
  5. Hide.me VPN: Kostenloses VPN für Chrome mit vielen Funktionen

Im Folgenden finden Sie eine ausführliche Beschreibung, warum wir diese VPNs ausgewählt haben. Wenn Sie sich lieber für ein grenzenloses Premium-VPN entscheiden möchten, empfehlen wir Ihnen NordVPN.

Ausführlichere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Artikel unten.

Ein zuverlässiges, kostenloses VPN für Chrome ist schwer zu finden. Im Laufe der Jahre, in denen wir VPN-Dienste getestet haben, ist uns klar geworden, dass viele kostenlose VPNs voller Malware, nerviger Werbung und Tracker sind.

Das bedeutet nicht, dass es keine kostenlosen und absolut sicheren VPNs gibt. Wenn Sie nach einem VPN mit hohen Sicherheitsmerkmalen und zuverlässigen Datenschutzrichtlinien suchen, können Sie kostenlos und sicher im Internet surfen.

Um Ihnen jedoch etwas Zeit bei der Suche zu ersparen, stellen wir Ihnen unsere Liste der besten kostenlosen Chrome VPNs vor, die derzeit verfügbar sind.


Unsere Liste der besten kostenlosen VPNs für Chrome Browser

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) routet Ihre Internetverbindung über einen externen Server um, so dass Websites und Anwendungen Ihre echte IP-Adresse nicht sehen. Sie sehen stattdessen eine von einem VPN bereitgestellte IP-Adresse. Da Ihre IP-Adresse zu Ihrer Identität zurückverfolgt werden kann, sind VPNs für den Schutz Ihrer Online-Privatsphäre unerlässlich.

Doch leider sind kostenlose VPNs fast immer mit Einschränkungen verbunden. Weil der Dienst kostenlos ist, können oder wollen die VPN-Anbieter nicht das gleiche Qualitätsniveau wie bei einem kostenpflichtigen VPN bieten.

Dennoch ist es möglich, ein gutes kostenloses VPN für Chrome zu finden. Insbesondere bei Googles Browser kann es entscheidend sein, Ihre IP-Adresse zu verbergen. Im Folgenden finden Sie unsere besten Empfehlungen.

1. ProtonVPN: Das beste kostenlose VPN für Chrome

Screenshot of ProtonVPN, website homepage

Hauptmerkmale:

  • Kostenlose Server in 3 Ländern
  • AES-256-Verschlüsselung
  • Strenge No-Logs-Politik
  • Unbegrenzte monatliche Datennutzung
  • OpenVPN-Protokoll

Unsere erste Wahl für das beste kostenlose VPN für Chrome ist ProtonVPN. ProtonVPN ist nicht nur schnell und sicher, sondern bietet auch unbegrenzte Bandbreitennutzung – was andere kostenlose VPNs nur selten bieten. Zusammen mit seiner strikten No-Logs-Politik ist ProtonVPN eine Top-Wahl für alle, die Wert auf Privatsphäre legen.

Die AES-256-Verschlüsselung in Militärqualität sorgt für eine sichere Verbindung, während Sie mit Google Chrome im Internet surfen. Zu den weiteren Funktionen gehören ein Kill Switch für unerwartete Verbindungsabbrüche und das OpenVPN-Protokoll, das einen Mid-Level-Tunnel für zusätzliche Verbindungsgeschwindigkeit und Schutz bietet.

Bei ProtonVPN erhalten Sie Zugang zu 24 Servern in drei Ländern, was für ein kostenloses VPN nicht schlecht ist. Wenn Sie allerdings zusätzliche Serverstandorte wünschen, müssen Sie ein Upgrade auf die Premiumstufe vornehmen (ab 3,29 $ pro Monat).

Dieses VPN ist das funktionsreichste, das Sie in dieser Liste finden. Mehr Informationen über die Premium-Version finden Sie in unserem ausführlichen Testbericht über ProtonVPN oder auf der Website von ProtonVPN.

Zu ProtonVPN

2. Atlas VPN: Schnelles und sicheres kostenloses VPN für Chrome

Screenshot of AtlasVPN website homepage with added logo in the corner

Hauptmerkmale:

  • Zugang zu drei Serverstandorten
  • Verschlüsselung auf militärischem Niveau
  • No-Logs-Politik
  • 10 GB kostenlose Daten
  • WireGuard-Tunneling-Protokoll

Atlas VPN ist eine gute Wahl, wenn Sie ein kostenloses VPN für Chrome suchen. Der kostenlose Tarif bietet Ihnen 10 GB monatliches Datenvolumen, militärische Verschlüsselung, Tunneling-Protokolle der nächsten Generation, eine No-Logs-Politik und vieles mehr.

Beim Einrichten dieses kostenlosen Kontos haben Sie die Wahl zwischen drei Protokollen: WireGuard, OpenVPN und IKEv2. Außerdem steht Ihnen ein Kill Switch zur Verfügung, der Ihre Daten schützt, falls die VPN-Verbindung unerwartet unterbrochen wird. So werden Sie Chrome nie ungeschützt verwenden.

Wenn Sie die Software starten, haben Sie als kostenloser Nutzer Zugang zu drei Serverstandorten: Los Angeles und New York, USA, und Amsterdam, Niederlande. Leider können diese Server das US-Netflix nicht entsperren, wenn Sie nicht auf einen Premium-Tarif upgraden.

Wenn Ihnen vor allem an Geschwindigkeit und Sicherheit gelegen ist, ist Atlas VPN eine hervorragende Wahl. Für diejenigen, die viel mehr Datenvolumen auf mehreren Geräten benötigen, ist auch ein Abonnement erhältlich.

Zu Atlas VPN

3. Windscribe: Das beste kostenlose VPN für Netflix

Screenshot of Windscribe, website homepage with added logo in the corner

Hauptmerkmale:

  • Server an 11 Standorten verfügbar
  • AES-256-Verschlüsselung
  • No Logs-Richtlinie
  • 10 GB monatliches Datenvolumen
  • Inklusive Tool zum Blockieren von Malware

Endlich ein VPN-Dienst, der Zugang zu Netflix bietet. Windscribe überwindet die Mauern zu blockierten Websites, auf die Sie sonst keinen Zugriff hätten. Darüber hinaus bietet er eine vertrauenswürdige Sicherheitssuite, die Sie beim Surfen nicht stört.

Dank der militärischen Verschlüsselung, der monatlichen Datenobergrenze von 10 GB, der Kill-Switch-Funktion und R.O.B.E.R.T., einem Tool zum Blockieren von Malware, das mit dem VPN-Client geliefert wird und mit Chrome funktioniert, surfen Sie sicher und geschützt. Außerdem gilt für alle Konten, ob kostenlos oder nicht, bei Windscribe der Grundsatz, dass keine Protokolle erstellt werden.

Windscribe bietet sogar 11 verschiedene Länder mit Serverstandorten an: Deutschland, USA, Kanada, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Rumänien, Schweiz, Großbritannien, Türkei und Hongkong. Das sind sogar mehr als bei unserer ersten Wahl ProtonVPN.

Für alle, die Netflix entsperren möchten, ist Windscribe eine gute Wahl. Mit der kostenlosen Version können Sie das britische Netflix problemlos entsperren und auf bis zu 6 Bibliotheken zugreifen. Windscribe Pro kann bis zu 32 Mediatheken freischalten, um noch mehr Regionen abzudecken. Diejenigen, die im Ausland leben, sind mit Windscribe für ihre Netflix-Bedürfnisse gut beraten.

Zu Windscribe VPN

4. Hotspot Shield: Blitzschnelles kostenloses VPN für Chrome

Screenshot of Hotspot Shield, website homepage with added logo

Hauptmerkmale:

  • Bietet nur einen Server in den USA
  • 256-bit AES-Verschlüsselung
  • Catapult Hydra-Tunnel
  • DNS-Leck-Schutz
  • Hat eine Chrome-Erweiterung

Anders als üblich bietet Hotspot Shield 500 MB pro Tag anstelle der üblichen 10 GB pro Monat. Und die blitzschnellen Geschwindigkeiten des Catapult Hydra Tunneling-Protokolls erleichtern das Surfen unterwegs.

Der Nachteil von Hotspot Shield ist, dass kostenlose Nutzer nur eine Verbindung zu US-Servern herstellen können. Allerdings machen die Sicherheitsfunktionen wie die 256-Bit-AES-Verschlüsselung und der Schutz vor IP-/DNS-Lecks sowie die Kill-Switch-Funktion es zu einem der besser geschützten VPNs.

Besonders praktisch ist, dass Hotspot Shield Chrome-Benutzern neben einer Anwendung auch eine Erweiterung zur Verfügung stellt, was die Nutzung erheblich erleichtert. Sie müssen lediglich die Erweiterung zu Chrome hinzufügen. Erwarten Sie aber keinen Zugriff auf blockierte Streaming-Websites, es sei denn, Sie möchten für den Premium-Dienst bezahlen.

Sobald Sie mehr als 500 MB am Tag benötigen, bietet Hotspot Shield ein kostenpflichtiges Upgrade an. Die Premium Hotspot Shield-Option bietet nicht nur unbegrenzte Bandbreite, sondern auch Zugang zu über 115 virtuellen Standorten, von denen aus Sie sich verbinden können.

Zu Hotspot Shield VPN

5. Hide.me: Kostenloses VPN für Chrome mit vielen Funktionen

Screenshot of HIDEme VPN website homepage

Hauptmerkmale:

  • Verschlüsselung nach Militärstandard
  • 10 GB monatliches Datenvolumen
  • Split Tunneling

Der wahrscheinlich benutzerfreundlichste Anbieter in unserer Liste ist Hide.me. Die Erweiterung für den Google Chrome-Browser ist zwar einfach, bietet aber ein relativ zuverlässiges Schutzniveau. Sie erhalten außerdem die üblichen 10 GB monatliches Datenvolumen.

Diese kostenlose VPN Chrome-Erweiterung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten mit AES-256 zu verschlüsseln. Sie können auch ein beliebiges Tunneling-Protokoll wählen – mit Ausnahme von WireGuard, das nur für zahlende Kunden verfügbar ist.

Hide.me bietet kostenlosen Nutzern einen Kill Switch, Split Tunneling und alles andere, was Sie von der kostenpflichtigen Version erhalten. Allerdings sind die verfügbaren Serverstandorte auf nur 4 Länder limitiert. Streaming-Dienste bleiben ebenfalls blockiert, es sei denn, Sie sind bereit, für die Funktion zu zahlen, oder Sie haben Glück mit einem Serverstandort.

Alle Funktionen, die in der Premium-Version von Hide.me angeboten werden, sind auch in der kostenlosen Version zu finden. Das ist ein großartiges Angebot für Benutzer, die Funktionen über Funktionalität stellen. Wenn Sie sich jedoch für die kostenpflichtige Version entscheiden, erhalten Sie auch Zugang zu nicht gesperrten Netflix-Servern und einer ganzen Reihe von zusätzlichen Servern, mit denen Sie sich verbinden können.

Zu Hide.me VPN

Meiden Sie diese kostenlosen Chrome VPNs

Wir haben Ihnen in der obigen Liste bereits eine Auswahl an kostenlosen VPNs für Chrome vorgestellt. Das sind alles großartige Möglichkeiten für einen kostenlosen Zugang zum Surfen mit Google Chrome. Allerdings gibt es dennoch ein paar Anbieter, die im Chrome Web Store zu finden sind und die Sie unserer Meinung nach meiden sollten.

  • iNinja VPN: Eines der schlechtesten VPNs, die Sie im Chrome Web Store auswählen können. Dieses VPN hat den schlechten Ruf, enorme Datenmengen zu sammeln, darunter Aktivitätsprotokolle, Standort, Timestamps der Verbindung und mehr.
  • SuperVPN: Ein weiteres Chrome-Store-No-Go. Dieser VPN-Dienst hat über seine No-Logs-Politik gelogen und tatsächlich die Daten seiner Benutzer gesammelt und mit einer Datenschutzrichtlinie verschleiert.
  • Hoxx VPN: Dieses VPN erfasst und sammelt Ihre Daten nicht nur für Dritte, sondern verkauft sie auch an Regierungen. Definitiv ein Angebot, das Sie nicht nutzen sollten.

Was ist der Unterschied zwischen einem VPN und einer VPN Chrome-Erweiterung?

Privacy browser extensions icon

Die in dieser Liste empfohlenen VPN-Dienste werden als vollständig herunterladbare Apps für Ihren Desktop angeboten. Ihre Gegenstücke, die Chrome-Erweiterungen, sind jedoch fast immer Proxys. Der Unterschied zwischen ihnen besteht darin, wo der Datenverkehr stattfindet.

Bei der Nutzung eines Desktop-Clients wird der gesamte Datenverkehr Ihres Computers verschlüsselt. Dies schließt alle Ihre anderen Aktivitäten ein, wie z.B. das Anschauen der Netflix-Desktop-App, Gespräche mit der Familie über den Skype-Client und das Herunterladen von Torrents.

Wenn Sie eine VPN-Browsererweiterung nutzen, ist nur Ihr Browserverkehr von dem VPN geschützt. ChromeOS ist bisher die einzige Ausnahme von dieser Regel. Der Grund dafür ist, dass Google eine API bereitstellt, die es VPN-Erweiterungen auf Chrome ermöglicht, als Standard-VPN auf ChromeOS zu funktionieren.

Also, was sollten Sie herunterladen? Wir empfehlen Ihnen, einen vollständigen VPN-Client herunterzuladen, damit alle Ihre Aktivitäten verschlüsselt und geschützt sind, einschließlich Surfen im Internet, Gaming, Torrenting und Streaming.


Darauf sollten Sie bei einer Chrome VPN-Erweiterung achten

Zuallererst die Qualität. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre VPN-Browsererweiterung nur von einem bekannten Dienstanbieter herunterladen. Wenn Sie versuchen, von weniger bekannten Anbietern oder zweifelhaften Websites herunterzuladen, könnte dies zu unerwünschten Komplikationen, potenziellen Online-Gefahren und Malware führen. Folgen Sie also unserem Rat und laden Sie nur von vertrauenswürdigen Quellen herunter.

Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass Sie nur die offiziellen VPN-Apps herunterladen. Inoffizielle VPN-Apps von Drittanbietern bergen das gleiche Risiko für Probleme wie zwielichtige, weniger bekannte VPN-Anbieter. Laden Sie VPN-Apps nur direkt von der offiziellen Website des VPN-Anbieters herunter. So stellen Sie die Legitimität der Anwendung sicher.

Für ein VPN zur kurzfristigen Nutzung empfehlen wir einen Anbieter, bei dem Sie sich nicht anmelden müssen. Alle oben genannten kostenlosen VPNs sind schnell genug, um sowohl im Internet zu surfen als auch Videos zu streamen. Wenn Sie dennoch das Gefühl haben, dass Sie mehr Leistung benötigen, haben Sie immer noch die Möglichkeit, auf ein Premium-VPN mit mehr zusätzlichen Funktionen und weniger Einschränkungen aufzurüsten.


Warnung! Kostenlose VPNs können gefährlich sein

Infographic showing how free VPNs can be dangerous

Ein kostenloses virtuelles privates Netzwerk ist verlockend, insbesondere wegen des Preises. Wenn Sie sich jedoch unverantwortlich entscheiden, kann das genauso riskant sein, wie gar kein VPN zu nutzen. Hier einige der Gefahren, die ein kostenloser Google Chrome VPN-Dienst mit sich bringen kann.

Veraltete Software

Hacker nutzen die Vorteile veralteter Software. VPN-Anwendungen und -Clients müssen ständig mit den neuesten Sicherheitsprotokollen aktualisiert werden, zumal Gegenmaßnahmen gegen neue Schadsoftware veröffentlicht werden.

Stellen Sie daher sicher, dass jede Anwendung, die Sie herunterladen oder nutzen, ständig auf die neueste Version aktualisiert wird. Manche Chrome-Erweiterungen aktualisieren ihr Produkt nicht, was schlimme Folgen haben kann. Suchen Sie nur nach solchen, die ständig Updates herausgeben.

Tracker

Ein kostenloses VPN kann auch unpraktisch und riskant sein. Einige zweifelhafte VPNs werden mit einem Tracker kombiniert, der zusammen mit der App selbst installiert wird. Diese Tracker zielen auf Ihren Suchverlauf, Ihren Standort und andere sensible Daten ab, von denen Sie nicht möchten, dass sie an die Öffentlichkeit gelangen.

Verkauf von Daten

Die Erfassung von Nutzerdaten ist bei einem kostenlosen VPN nicht ungewöhnlich. Normalerweise bezahlen diese Unternehmen auf diese Weise ihre Rechnungen. Sie erfassen Daten über den Benutzerverkehr, verkaufen sie an den Meistbietenden und machen damit Gewinn. Drittanbieter sind bereit, viel Geld dafür zu bezahlen, da sie damit Wissen erhalten, zu dem nur Sie Zugang haben sollten.

Malvertising

Im Rahmen der Datenerfassung können Ihre Daten auch an Dritte verkauft werden, die sie für gezielte Werbung verwenden. Diese Werbung, Pop-ups und Videoanzeigen können gefährlich sein und Hintertüren für potenzielle Viren auf Ihrem Gerät öffnen. Das umstrittene Turbo VPN ist ein Beispiel für einen kostenlosen Dienst, bei dem Antivirenprogramme beim Herunterladen aufleuchten.

Kostenfreie Anwendungen müssen Geld verdienen. Das bedeutet leider in der Regel, dass sie die persönlichen Daten und das Online-Wohlbefinden eines Benutzers ausnutzen. Es ist schwierig, die Privatsphäre und den Schutz mit einem kostenlosen VPN-Dienst aufrechtzuerhalten. Zumindest empfehlen wir die Nutzung eines Freemium-Dienstes, der die Möglichkeit bietet, für zusätzliche Dienste zu bezahlen (die den Datenschutz und die Sicherheit verbessern können).


Lohnt sich ein kostenloses VPN für Chrome?

Free VPN icon with question mark

Vertrauen Sie nicht darauf, dass ein kostenloses VPN so gut funktioniert wie ein Premium-VPN. Bei kostenlosen VPNs gibt es Datenbeschränkungen, eine begrenzte Anzahl von verfügbaren Servern und Standorten und minimale Funktionen. Außerdem sind kostenlose VPN-Chrome-Erweiterungen nicht für die ständige Nutzung gedacht, sondern nur für das gelegentliche Scrollen in sozialen Medien oder die Google-Suche.

Wenn Sie eine zuverlässige VPN-Lösung suchen, sollten Sie ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Premium-VPN vornehmen. Dieses bietet Ihnen eine bessere Auswahl an Servern und Verbindungen, einen größeren Funktionsumfang und in der Regel keine Datenbeschränkungen.

Die besten Premium-VPNs sind diejenigen, die Ihre Geldbörse nicht belasten, aber dennoch Sicherheit und Stabilität bieten, die Sie in einer Freemium-Version wahrscheinlich nicht finden werden. Die kostenpflichtige Option, die Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, ist unserer Meinung nach NordVPN.

NordVPN ermöglicht seinen Nutzern eine unbegrenzte Datennutzung, ein umfangreiches Netzwerk von Servern und bietet erstaunlichen Schutz und Zuverlässigkeit – und das alles zu einem überschaubaren monatlichen Preis. Außerdem bietet NordVPN eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Das macht es zu einer ausgezeichneten Wahl mit einer einfachen Kündigungsoption.

NordVPN
Angebot:
Nur €2.93 pro Monat bei einem 2-Jahres Abo plus 3 Monate kostenlos.
Von
€2.93
9.3
  • Ausgezeichneter Schutz und breites Server-Netzwerk
  • Schöne und elegante Anwendung
  • Keine Protokolle
Besuche NordVPN

Weitere Informationen über NordVPN finden Sie in unserem ausführlichen Testbericht über das bestbewertete VPN auf dem Markt.


Kostenlos oder nicht kostenlos: Sollten Sie ein Gratis-VPN für Chrome verwenden?

Ob VPN oder VPN-Erweiterung, die Verwendung eines der in unserer Liste aufgeführten VPNs wäre keine schlechte Entscheidung. Dank all der kostenlosen Funktionen, die unsere Liste bietet – Verschlüsselung in Militärqualität, strenge Datenschutzrichtlinien, Netflix-Zugang und Tunneling-Protokolle der nächsten Generation – erhalten Sie ein hochgradig sicheres VPN zum Nulltarif.

Natürlich kann ein kostenloses Chrome VPN einem kostenpflichtigen VPN nicht das Wasser reichen. Wir empfehlen Ihnen sogar, wenn es Ihr Budget zulässt, ein Premium-VPN wie NordVPN zu wählen. NordVPN bietet zusätzliche Sicherheit, Stabilität und Geschwindigkeit für Ihre Verbindung und bietet unbegrenzte Daten, mehr Standorte und das alles zu einem günstigen Preis.

Bestes kostenloses VPN für Chrome: Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zum besten kostenlosen VPN für Chrome? Schauen Sie in unseren FAQ-Bereich unten. Klicken Sie einfach auf eine Frage, um die Antwort zu sehen.

Unsere Empfehlung für das beste kostenlose VPN für Chrome ist ProtonVPN. Dieser Anbieter garantiert eine unbegrenzte monatliche Bandbreite, schnelle und sichere Verbindungen und verfolgt eine sehr strenge No-Logs-Politik. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Artikel über das beste kostenlose VPN für Chrome.

Um sicher in Chrome zu surfen, können Sie eine VPN-Erweiterung installieren. Eine VPN-Erweiterung verschlüsselt Ihren Browserverkehr, aber nichts anderes. Einige VPNs bieten Erweiterungen im Chrome Web Store an. Wenn Sie allerdings vollständige Sicherheit wünschen, empfehlen wir Ihnen, einen VPN-Client für Ihr Handy oder Ihren PC herunterzuladen.

Ja. Nicht alle kostenlosen Chrome VPNs sind gleich. Einige versuchen, Ihre Daten zu stehlen und sie unter dem Deckmantel der Sicherheit an den Meistbietenden zu verkaufen. Folgende Chrome VPNs sollten Sie meiden:

  • iNinja VPN
  • SuperVPN
  • Hoxx VPN
International security coordinator
Marko has a Bachelor's degree in Computer and Information Sciences. He coordinates and manages VPNOverview.com's team of international VPN researchers and writers.