Person raising his arms while watching a soccer match n Fox Sports

Fox Sports weltweit streamen

Zuletzt bearbeitet: 14 September 2020
Lesezeit: 6 Minuten, 21 Sekunden
Klicken Sie hier für eine kurze Zusammenfassung des Artikels
Fox Sports streamen? So geht’s!

Fox Sports wird offiziell nur in einigen Regionen der Welt angeboten (USA, Südostasien, Niederlande, Lateinamerika und Brasilien). Außerhalb dieser Regionen können Sie kein Abo abschließen und mit einem Abo für z.B. Fox Sports USA können Sie nur innerhalb der Vereinigten Staaten das Angebot nutzen. Wenn Sie Fox Sports in jedem beliebigen Land benutzen wollen, können Sie das mithilfe einer VPN-Verbindung, die Ihre IP-Adresse verändert. So geht’s:

  1. Erstellen Sie ein Nutzerkonto bei einem VPN-Anbieter. Wir empfehlen NordVPN.
  2. Installieren Sie die VPN-Software und melden Sie sich mit Ihren Nutzerdaten an.
  3. Wählen Sie den passenden VPN-Server für Ihr Fox Sports-Abo.
  4. Aktivieren Sie die VPN-Verbindung und rufen Sie Fox Sports auf, um das gesamte Angebot zu streamen!

Für die Nutzung mit Fox Sports empfehlen wir Nord VPN:

Mehr über Fox Sports, VPN-Verbindungen und Übertragungsrechte erfahren Sie in unserem Artikel.

Wer ein Fox Sports-Abo hat, der will seine Lieblingssportsendungen nicht verpassen. Fox Sports ist jedoch nicht weltweit verfügbar, auch nicht, wenn man ein kostenpflichtiges Abo hat. Das ist mit Rundfunkübertragungsrechten zu tun.

Um ein Sportevent in einem bestimmten Land ausstrahlen zu dürfen, braucht ein Sender die jeweiligen Übertragungsrechte. Wenn z.B. Fox Sport USA die Übertragungsrechte für den Super Bowl in Amerika hat, heißt das noch nicht, dass Sie Event auch in Europa zeigen dürfen.

Zum Glück können Sie diese Einschränkungen schnell und einfach umgehen, mithilfe eines Virtual Private Networks (VPN). Damit können Sie alle Sport Events auf Ihrem iPhone, Android Smartphone, Tablet, Laptop, Chromecast, Amazon Firestick und SmartTV ansehen, wo auch immer Sie sich befinden.

In welchen Ländern ist Fox Sports verfügbar?

Fox Sports ist ein weltweites Sendernetzwerk, jedoch unterscheiden sich die Übertragungsrechte je nach Region. Das bedeutet, dass ein Abo für Fox Sports USA nicht automatisch Zugang zu Fox Sports in Brasilien verleiht. In diesen Ländern und Regionen ist Fox Sports aktiv:

  • USA
  • Südostasien
  • Niederlande
  • Lateinamerika
  • Brasilien

In diesen Ländern und Regionen können Sie ein Fox Sports Abo abschließen, was Ihnen Zugang zu den jeweiligen lokalen Streams verleiht. Zum Beispiel: Mit einem brasilianischen Fox Sports Abo erhalten Sie Zugang zu Fox Sports Brasilien, mit einem niederländischen Abo zu Fox Sports Niederlande. Das bedeutet also, dass man mit einem Abo für Fox Sport Brasilien nicht auch Zugang zum niederländischen Angebot bekommt.

Wenn Sie sich außerhalb dieser Regionen befinden, können Sie mit einem VPN Ihren virtuellen Standort verändern. Das funktioniert auch, wenn Sie ein Abo für eine bestimmte Version von Fox Sports haben, sich aber nicht in der jeweiligen Region befinden.

Warum kann ich nicht weltweit Fox Sports streamen?

Wer versucht, Fox Sport außerhalb der bestimmten Region aufzurufen, bekommt eine Nachricht „No Access/Access Denied“. Möglicherweise lädt der Stream auch einfach nicht oder Sie landen bei einem schwarzen Bildschirm.

Der Grund dafür sind sogenannte Rundfunkübertragungsrechte. Hierbei handelt es sich um Absprachen, die Sender mit Sportveranstaltern darüber machen, welche Spiele übertragen werden dürfen. Zwar ist Fox Sports ein internationales Netzwerk, die Übertragungsrechte beziehen sich aber trotzdem auf ein bestimmtes Land bzw. eine bestimmte Region.

Weltweit Fox Sports streamen mit VPN

Fox Sports streamen funktioniert so: Wenn Sie sich mit dem Internet verbinden, erhalten Sie eine bestimmte IP-Adresse. An dieser IP-Adresse ist auch Ihr Standort abzulesen; Webseiten wissen also, dass Sie das Internet von einem bestimmten Standort aus benutzen. So weiß auch Fox Sports, wo Sie sich befinden und kann Ihnen, wenn nötig, den Zugang verweigern.

Um Fox Sports benutzen zu können, brauchen Sie eine IP-Adresse, die sich in der Region Ihres Fox Sports Abos befindet. Dies können Sie mit einem VPN bewerkstelligen: Es verbindet Sie mit einem externen Server, dessen IP-Adresse Sie danach benutzen.

In den folgenden Situationen kann es von Vorteil sein, für Fox Sports ein VPN zu benutzen.

• Sie wollen Fox Sports streamen, wohnen aber nicht in einer der Regionen, in denen Fox Sports operiert.
• Sie haben bereits ein Fox Sports Abo, befinden sich aber außerhalb der Region, für die Ihr Abo gültig ist.

Mit einem VPN können Sie außerdem die umfangreichere US-amerikanische Netflix-Bibliothek benutzen. Allgemein ist das Umgehen geografischer Sperren einer der Hauptgründe, warum Nutzer ihre IP-Adresse verändern.

Entsperren Infographic

Die besten VPN-Anbieter für Fox Sports

Wenn Sie Fox Sports auf dem Ausland streamen wollen, ist es wichtig, dass Sie sich für einen VPN-Anbieter entscheiden, der Server in der jeweiligen Region hat. Ansonsten können Sie die geografischen Sperren nicht umgehen. Zum Beispiel: Wenn Sie ein Abo für Fox Sports USA haben, brauchen Sie ein VPN mit amerikanischen VPN-Servern.

Darüber hinaus brauchen Sie ein schnelles VPN, wenn Sie nicht ständig auf das Laden des Streams warten möchten. Außerdem sollte ein VPN nutzerfreundlich und einfach in der Installation sein. Aufgrund dieser Faktoren sind die folgenden VPNs zu empfehlen. Sehen Sie sich auch unsere anderen VPN-Testberichte an: Die besten VPNs. Es gibt auch einige kostenlose VPNs, jedoch haben diese oft Geschwindigkeits- oder Datenbegrenzungen und eignen sich daher nicht für die Nutzung mit Fox Sports.

NordVPN für Fox Sports

NordVPN ist ein guter VPN-Provider für den preisbewussten User. Der Anbieter ist bekannt für seine hohe Sicherheit und die Geschwindigkeit reicht zum ruckelfreien Streaming. NordVPN eignet sich also sehr gut für die Nutzung mit Fox Sports. Außerdem ist NordVPN für ein Premium VPN relativ günstig.

NordVPN
Angebot:
Nur €3,30 pro Monat bei einem 2-Jahres Abo.
9.1
  • Ausgezeichneter Schutz und breites Server-Netzwerk
  • Schöne und elegante Anwendung
  • Keine Protokolle
Besuche NordVPN

Surfshark for Fox Sports

Surfshark ist ein weiter ausgezeichneter Anbieter für die Nutzung mit Fox Sports, egal wo Sie sich befinden. Außerdem ist Surfshark momentan der günstigste Premium-Anbieter am Markt. Sie können alle Vorteile einer VPN-Verbindung für weniger als 2$/Monat genießen, mit 30-Tage Geld-zurück-Garantie. Lesen Sie für mehr Informationen unseren detaillierten Surfshark-Testbericht.

Surfshark
Angebot:
Sicheres und anonymes Internet für nur €2,09 pro Monat
8.8
  • Sehr nutzerfreundlich und funktioniert mit Netflix und Torrents.
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie ohne Angabe von Gründen
  • Günstig mit vielen zusätzlichen Optionen
Besuche Surfshark

Wie richte ich ein VPN auf meinem Computer für Fox Sports ein?

Ein VPN einrichten ist einfach und schnell. Befolgen Sie diese Schritte, um im Handumdrehen Fox Sports streamen zu können:

VPN Installieren Schritt-für-Schritt-Plan Desktop Deutsch

  1. Wählen Sie einen VPN-Anbieter mit Servern in der Region, für die Sie ein Fox Sports Abo haben und erstellen Sie ein Nutzerkonto. Wir persönlich empfehlen NordVPN.
  2. Laden Sie die VPN-Software von der offiziellen Webseite des Anbieters herunter. So sind Sie sicher, dass Sie die richtige und aktuelle Version haben.
  3. Installieren Sie und öffnen Sie die Software. Befolgen Sie einfach die Schritte des Installationsprogramms.
  4. Melden Sie sich mit den Nutzerdaten an, die Sie in Schritt 1 erstellt haben.
  5. Wählen Sie den passenden Server aus, um sich damit zu verbinden. Wählen Sie z.B. einen US-Server, wenn Sie die amerikanische Version von Fox Sports benutzen wollen.
  6. Aktivieren Sie die VPN-Verbindung.
  7. Öffnen Sie Ihren Browser und gehen Sie auf die Fox Sports Seite.
  8. Melden Sie sich bei Fox Sports an und genießen Sie Ihre Sportprogramme!

Einrichtung eines VPNs für Fox Sports auf Tablet oder Smartphone

Sie können Fox Sports auch über die App benutzen. Auch dann gilt, wer sich nicht in der richtigen Region befindet, wird blockiert. Glücklicherweise haben die meisten VPN-Anbieter praktische Smartphone-Apps, die einfach installiert werden können. Befolgen Sie dafür die folgenden Schritte:

VPN Installieren Schritt-für-Schritt-Plan Smartphone Deutsch

  1. Wählen Sie einen VPN-Anbieter mit Servern in den richtigen Ländern und erstellen Sie einen Account. Wir persönlich empfehlen NordVPN.
  2. Laden Sie die App des jeweiligen VPN-Anbieter von der offiziellen Seite herunter. So wissen Sie, dass Sie die richtige und aktuelle Version haben.
  3. Öffnen Sie die VPN-App und melden Sie sich mit Ihren Nutzerdaten an.
  4. Verbinden Sie sich mit einem Server. Denken Sie daran, dass dieser Server sich in der Region befinden muss, für die Sie ein Fox Sports Abo haben.
  5. Aktivieren Sie die VPN-Verbindung. In der oberen Ecke Ihres Bildschirms sollte ein VPN-Symbol erscheinen.
  6. Öffnen Sie die Fox Sports App.
  7. Wählen Sie ein Stream aus und genießen Sie die Übertragung!

Fox Sports während der Coronavirus-Pandemie

Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie wurden die meisten Sportveranstaltungen abgesagt. Darum ist das Angebot von Fox Sports vorrübergehend deutlich kleiner. Es werden jedoch Dokumentationen und vergangene Wettbewerbe ausgestrahlt.

Installing a VPN on Your Router

Wenn Sie auf einen Schlag alle Ihre Geräte mit einem VPN verbinden wollen, können Sie ein VPN auf Ihrem Router installieren. So wird jedes Gerät, dass sich über diesen Router mit dem Internet verbindet, automatisch geschützt durch das VPN.

Fox Sports weltweit streamen: Häufig gestellte Fragen

Haben Sie eine Frage über die Nutzung von Fox Sports? Vielleicht finden Sie die Antwort in unseren ‚Häufig gestellten Fragen‘. Klicken Sie auf eine Frage, um die Antwort zu sehen. Keine Antwort gefunden? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar und wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.

Fox Sports ist in diesen Ländern/Regionen verfügbar:

• USA
• Südostasien
• Niederlande
• Lateinamerika
• Brasilien

Es gibt Wege, Fox Sports auch in anderen Ländern zu benutzen. Lesen Sie hier mehr.

Die Nutzung von Fox Sports wird durch die jeweiligen Rundfunkübertragungsrechte eingeschränkt. Medienunternehmen schließen Übereinkommen mit Sportveranstaltern, die regeln, welche Veranstaltungen in welchen Ländern ausgestrahlt werden dürfen. Diese Übereinkommen beziehen sich meist auf nur ein bestimmtes Land bzw. eine Region. Darum darf Fox Sports nicht alle Programme auf der ganzen Welt ausstrahlen. Zum Beispiel hat man mit einem Abo für Fox Sports Brasilien nur Zugang, wenn man sich auch in Brasilien befindet. Wer sich außerhalb des Landes befindet, hat keinen Zugang, außer mit einem VPN.

Mit einem VPN können Sie von jedem beliebigen Standort aus Fox Sports benutzen. Es ist dabei wichtig, dass Sie einen VPN-Anbieter wählen, der Server ist der Region betreibt, für die Sie ein Fox Sports Abo haben. Eine VPN-Verbindung verändert Ihren virtuellen Standort. So können Sie weltweit das passende Angebot nutzen.

Mehr Informationen finden Sie im Artikel „Fox Sports weltweit streamen“.

In den meisten Ländern ist die Nutzung eines VPNs völlig legal. Manche sehr autoritäre Regierungen, wie in Russland, China und Iran, verbieten die Nutzung von VPN-Verbindungen.

Unabhängig davon verstößt die Nutzung eines VPNs möglicherweise gegen die AGBs von Fox Sports. Informieren Sie sich und halten Sie sich an die Bedingungen.

NordVPN ist das beste VPN für die Nutzung von Fox Sports. Die Verbindung ist sicher und ausreichend für schnelles Streaming, perfekt für die ruckelfreie Wiedergabe der Streams. NordVPN bietet außerdem ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Lesen Sie hier mehr über NordVPN.

Technik-Journalistin
Ronella denkt ständig darüber nach, wie wir unsere digitale Gesellschaft so sicher wie möglich gestalten können. Große digitale Entwicklungen bedeuten auch, dass wir ständig mit neuen Sicherheitsfragen konfrontiert werden. Ronella möchte deshalb mehr Bewusstsein für die Cybersicherheit schaffen und die Menschen auf die Risiken und Fallstricke aufmerksam machen.

Mehr Artikel aus dem ‘Streaming’ Dossier

Kommentare
Einen Kommentar verfassen
Einen Kommentar verfassen