Top 3 kostenlose VPNs für Twitch: Streaming-Zugang entsperren

Free VPN shield icons with trophy and Twitch logo next to them
Klicken Sie hier für eine kurze Zusammenfassung
Top 3 kostenlose VPNs für Twitch: Zusammenfassung

Twitch-Benutzer, die Geoblocks und ISP-Drosselungen überwinden möchten, sollten nicht allzu tief ins Portemonnaie greifen müssen. Suchen Sie einen kostenlosen Weg, um einen sicheren privaten Internetzugang zur Streaming-Website zu erhalten? Probieren Sie eines unserer besten kostenlosen VPN für Twitch aus:

  1. ProtonVPN: Unbegrenzte monatliche Datenmenge
  2. PrivadoVPN: Bietet mehr Server
  3. Hide.me: Kostenlose Split-Tunneling-Funktion

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die besten kostenlosen Twitch-VPNs, auf die Sie sofort Zugriff haben. Kostenlose VPNs und Twitch passen jedoch nicht immer zusammen und Benutzer können mit den üblichen Problemen wie Daten- und Geschwindigkeitsbegrenzungen, überfüllten Servern und einem begrenzten Servernetzwerk konfrontiert sein.

NordVPN für Twitch bietet keine Datenbeschränkungen, zuverlässige Geschwindigkeiten und ein weit verzweigtes globales Servernetzwerk, das wir empfehlen können.

Ausführlichere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Artikel unten.

Twitch ist die führende Streaming-Plattform für Gamer auf der ganzen Welt. Twitch hat im Laufe seines Bestehens einen riesigen Nutzerstamm mit Hunderttausenden von Zuschauern gewonnen. Wie jede andere Streaming-Plattform führt auch Twitch Inhaltssperren und standortabhängige Beschränkungen ein, die Nutzer daran hindern können, Inhalte zu sehen. Mit einem VPN können Sie diese Beschränkungen zum Glück leicht umgehen.

Ein VPN (Virtual Private Network) ist ein praktisches Tool, das seinen Nutzern hilft, Geoblocks zu überwinden und ihnen gleichzeitig ein höheres Maß an Online-Privatsphäre und Sicherheit zu bieten. Premium-VPNs bieten den größten Schutz und die meisten Vorteile, aber auch ein kostenloser Dienst kann seine Aufgabe erfüllen, trotz der Einschränkungen, die er mit sich bringen kann.

Sie brauchen keinen Premium-VPN-Dienst, um auf Twitch zuzugreifen und Ihre Lieblingsstreamer zu genießen. Daher haben wir die harte Arbeit für Sie erledigt. Im Folgenden finden Sie die besten kostenlosen VPN-Dienste zum Entsperren von Twitch.


3 Beste kostenlose VPNs für Twitch: Unsere Empfehlungen

Bei der Wahl des besten kostenlosen VPN für Twitch kommt es vor allem auf die Verfügbarkeit der Server, die Geschwindigkeit dieser Server und das monatliche Datenvolumen an. Wenn Sie diese Bedenken vollständig zerstreuen möchten, können wir Ihnen jederzeit einen Premium-Dienst wie NordVPN empfehlen. Bei diesem Anbieter gibt es keine Einschränkungen bei Geschwindigkeit, Daten und Servern.

Wenn Sie aber auf der Suche nach den besten kostenlosen VPNs sind, haben wir viele getestet, um unsere drei besten Empfehlungen für die besten VPNs zum Streamen auf Twitch zu ermitteln, die Sie nichts kosten werden.

1. ProtonVPN: Unbegrenzte Datenmenge für den aktiven Twitch-Nutzer

Screenshot of ProtonVPN, website homepage

ProtonVPN ist das erste und beste kostenlose VPN für Twitch auf dieser Liste. Die Gratisversion dieses Anbieters enthält keine Daten- und Geschwindigkeitsbegrenzungen und funktioniert auf allen gängigen Betriebssystemen.

Unglücklicherweise ist die kostenlose Version von ProtonVPN nicht so gut, wenn es um das Servernetzwerk geht. Es verfügt über begrenzte Serverstandorte und unterstützt weder Torrent-Downloads noch funktioniert es mit Netflix. Server gibt es nur in den Vereinigten Staaten, Japan oder den Niederlanden, was nicht unbedingt optimal ist, wenn Sie Inhalte aus anderen Ländern entsperren möchten.

So lange Sie Ihre VPN-Verbindung aktiviert lassen, können Sie sich Ihre Lieblingsstreamer ansehen und dabei den Schutz von ProtonVPN genießen. Die Geschwindigkeit ist zwar uneingeschränkt, aber die begrenzte Anzahl von Servern kann zu einem Verkehrsstau führen, wodurch sich das Tempo je nach aktueller Aktivität drastisch verringert. Dadurch kann es zu Verzögerungen bei Ihren Streams kommen.

Für Twitch-Nutzer, die kein großes Budget zur Verfügung haben, gibt es den Premium-VPN-Dienst von ProtonVPN mit zusätzlichen Servern in 63 Ländern und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Sie können die Premium- und die kostenlose Version ausprobieren, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

ProtonVPN
Von
€4.00
7.9
  • Starke Verschlüsselung
  • Spezialisierte Server
  • Viele Features
  • Schwieriger für Anfänger
Besuche ProtonVPN

2. PrivadoVPN: Viele Serverstandorte für Twitch-Nutzer weltweit

Screenshot of PrivadoVPN website homepage

Wenn Sie nach den besten VPNs für Twitch suchen, die keine Kosten verursachen, ist PrivadoVPN eine weitere zuverlässige Wahl. Die kostenfreie Version von PrivadoVPN bietet Server an zwölf Standorten in den USA, Kanada, Mexiko, Frankreich, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich und Argentinien. Das macht es zu einer guten Wahl für Twitch-Nutzer, die auf bestimmte Standorte zugreifen müssen, entweder wegen der Verbindungsgeschwindigkeit oder um Einschränkungen zu umgehen.

PrivadoVPN ist eines der besten VPNs für Twitch und funktioniert mit Windows, macOS, Android und iOS. Ein nettes Extra ist, dass es auch einer der wenigen VPNs ist, die mit Netflix funktionieren. Außerdem sind die Verbindungsgeschwindigkeiten unbegrenzt und der Schutz wird durch eine strikte „No Logs“-Politik gewährleistet, d.h. der VPN-Anbieter stellt sicher, dass Ihr Twitch-Zugang privat bleibt.

Der Nachteil von PrivadoVPN Free ist, dass es immer nur auf einem einzigen Gerät genutzt werden kann und eine monatliche Datenobergrenze von 10 GB gilt. Auch wenn 10 GB im Vergleich zu anderen Anbietern recht viel sind, so ist dies doch ein kleiner Betrag, den Sie für das Ansehen und Streamen von Twitch ausgeben können. Trotzdem ermöglicht die Datennutzung den Zugang zu Twitch-Streams für ein paar Stunden im Monat.

Wenn Sie Zugang zu einem größeren Netzwerk wünschen oder PrivadoVPN über die 10 GB hinaus nutzen möchten, können Sie sich das Premium-Abonnement auf der Website des Anbieters ansehen.

PrivadoVPN
Von
€2.50
8.0
  • Sichere VPN mit starker Verschlüsselung
  • Führt keine Protokolle
  • Begrenztes Servernetzwerk
Besuche PrivadoVPN

3. Hide.me: Für Twitch-Nutzer, die ein Split-Tunneling benötigen

Screenshot of Hide.me website homepage

Eine weitere gute kostenlose Wahl für Twitch ist Hide.me. Ähnlich wie PrivadoVPN bietet Hide.me 10 GB kostenloses, ungedrosseltes monatliches Datenvolumen, was für einige Stunden Streaming ausreicht. Die kostenlose Version von Hide.me bietet fünf Serverstandorte: drei in Nordamerika und zwei in Europa.

Eines der interessantesten Merkmale der kostenlosen Version von Hide.me ist der Kill Switch. Er ist normalerweise Premium-Abonnements vorbehalten und bietet zusätzlichen Schutz für Ihre Privatsphäre, wenn Sie die Verbindung zum VPN-Server verlieren. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass alle sensiblen Daten, mit denen Sie möglicherweise gearbeitet haben, während das VPN aktiv war, vor potenziellen Cyberkriminellen geschützt sind.

Falls Sie sich dazu entschließen, auf die kostenlose Version zu verzichten und sich für ein Hide.me-Abo zu entscheiden, bietet Hide.me ein paar interessante Funktionen. Eine davon ist das Split Tunneling. Damit können Benutzer bestimmte Anwendungen auswählen, die sie über das VPN leiten möchten, während der Rest über Ihre normale, ungeschützte Verbindung läuft. So vermeiden Sie die Verzögerung anderer Online-Aktivitäten.

Hide.me VPN
Von
7.8
  • Kostenlose Server in den Niederlanden, Kanada und Singapur
  • 500MB Datenlimit für kostenloses Paket
  • Torrents möglich
Besuche Hide.me VPN

Warum Sie ein VPN für Twitch benötigen

Infographic showing why you need a VPN for Twitch

Wozu benötigen Sie also überhaupt eines dieser besten VPNs für Twitch? Sie wissen vielleicht schon, dass ein VPN Ihnen helfen kann, Inhalte auf Twitch zu entsperren. Darüber hinaus erhöht es aber auch Ihre Online-Sicherheit. Im Folgenden haben wir für Sie die beliebtesten Gründe für die Verwendung eines VPN für Twitch aufgelistet.

Geoblocks

Es kommt nicht selten vor, dass Twitch Videos aus lizenzrechtlichen Gründen mit Geoblocks versieht. Das heißt, dass einige Videos und Streams für Sie nicht verfügbar sind, weil Sie sich an einem bestimmten Ort befinden. In diesem Fall erhalten Sie die Fehlermeldung „Der Premium-Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar (Fehler 1)“.

Das ist der Hauptgrund, warum Menschen bei Twitch ein VPN benutzen. Um die geografischen Inhaltssperren zu umgehen, können Sie sich einfach mit einem VPN-Server in einem anderen Land verbinden. Wählen Sie am besten einen Server in den USA oder in Großbritannien, wo Twitch für alle frei zugänglich ist.

Netzwerksperren

Netzwerksperren werden hauptsächlich von Unternehmen, Arbeitsplätzen und Schulen verhängt, um die Anzahl der Websites einzuschränken, die Benutzer dieser Netzwerke besuchen können. Vielleicht stoßen Sie darauf, wenn Sie zum Beispiel versuchen, über das Wi-Fi Ihres Arbeitsplatzes auf Twitch zuzugreifen. In der Regel geschieht dies, um sicherzustellen, dass Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können, anstatt von Ihren Lieblings-Twitch-Persönlichkeiten abgelenkt zu werden. Trotzdem kann es vorkommen, dass Sie trotzdem auf die gesperrten Websites zugreifen möchten.

Wie bei den Geoblocks ist auch hier ein VPN die Lösung. Es verschlüsselt Ihren Online-Verkehr und leitet ihn über einen entfernten Server um, wo er nicht entdeckt oder behindert wird. Anders ausgedrückt: Mit einem VPN-Tunnel können Sie auf Twitch-Streams zugreifen, selbst an Orten, an denen die Website gesperrt ist.

IP-Sperren

Wenn Twitch bemerkt, dass ein Nutzer gegen seine Nutzungsbedingungen verstößt, kann die IP-Adresse dieses Nutzers gesperrt werden. Dies bedeutet, dass jeder, der diese IP-Adresse für Twitch verwendet, keinen Zugang mehr zu der Plattform hat. Das kann unangenehm sein, vor allem wenn die Sperre nicht für die richtige IP-Adresse oder die richtige Person verhängt wurde.

Wer von einer von Twitch verhängten IP-Sperre betroffen ist, kann diese mit Hilfe eines VPN umgehen. VPNs ermöglichen einen privaten Internetzugang über eine neue IP-Adresse, wenn Sie sich mit einem Server verbinden. Die IP-Adresse des VPN wurde nicht gesperrt, so dass Sie sie für den Zugriff auf Twitch verwenden können. So können auch Nutzer, die zu Unrecht auf der Plattform gesperrt wurden, ihre Lieblingsstreams weiterhin genießen.

ISP-Drosselung

Videostreaming erfordert eine beträchtliche Menge an Bandbreite. Das kann die Server eines Internetanbieters stark belasten. Um den Stress, der durch die datenintensive Website verursacht wird, zu verringern, können Internetanbieter eine Drosselung einführen, d.h. sie weisen der Twitch-Website eine langsamere Verbindung zu. Das kann zu mehr Verzögerungen beim Streaming und längeren Wartezeiten führen.

Wenn Ihr Twitch-Erlebnis merklich schlechter wird, könnte das an der Drosselung durch den ISP liegen. Mit einem VPN können Sie herausfinden, ob dies tatsächlich der Fall ist. Dank eines VPN bleiben Ihre Twitch-Besuche im Wesentlichen vor den neugierigen Augen Ihres Internetanbieters verborgen. Nun können Sie auf Twitch zugreifen, entweder als Streamer oder als Zuschauer, ohne dass Ihr ISP die Qualität beeinträchtigt.

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen

Ein VPN ermöglicht Ihnen nicht nur die Entsperrung von Inhalten, sondern bietet auch wichtige Online-Sicherheit, indem es Sie sicherer und anonymer macht. Es ist eine großartige und unverzichtbare Ergänzung zum Antivirusprogramm Ihres Geräts.

Einige gute Antivirenprogramme bieten sogar integrierte VPNs in Spitzenqualität. Norton 360 zum Beispiel bietet einen hervorragenden Schutz vor Malware und verfügt gleichzeitig über ausgezeichnete Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, einschließlich eines VPNs.

Viele VPNs enthalten auch Passwort-Manager, mit denen Sie Ihre Passwörter speichern und sichere Anmeldedaten erstellen können. Die Nutzung einer Kombination von Sicherheitssoftware wie dieser sorgt dafür, dass Ihre persönlichen Daten bei Twitch sicher bleiben und verhindert, dass Hacker Ihre Passwörter knacken oder Ihr Gerät mit einem Virus infizieren.


Warum kostenlose VPNs nicht immer für Twitch funktionieren

Infographic showing why free VPNs do not always work for Twitch

„Kostenlos“ bedeutet nicht unbedingt „gut“. Wenn es sich um VPNs handelt, sind die kostenlosen Optionen in Bezug auf Umfang und Funktionen eher begrenzt. Hier sind einige Gründe, warum Sie stattdessen ein Premium-VPN für Twitch nutzen sollten.

Datengrenzen

Viele kostenlose VPNs funktionieren mit Datenlimits, d.h. Sie können das VPN nur für eine bestimmte Anzahl von MBs nutzen, ehe es nicht mehr funktioniert. Das ist einer der einschränkenden Faktoren bei der Auswahl eines kostenlosen VPNs für Twitch. Streaming-Dienste benötigen oft viel Bandbreite, um ordnungsgemäß zu funktionieren, ohne dass die Qualität darunter leidet. Twitch ist da keine Ausnahme. Wenn Sie ein VPN mit einem Datenlimit nutzen, kann es sein, dass Ihnen dieses in kürzester Zeit ausgeht.

Wenn Sie Twitch nur ein oder zwei Stunden im Monat nutzen, sind die Datenbeschränkungen nicht so gravierend. Wenn Sie Twitch jedoch häufig zum Ansehen von Streams nutzen und vor allem, wenn Sie selbst streamen möchten, ist eine unbegrenzte Datenmenge entscheidend.

Überfüllte Server und Geschwindigkeitsbegrenzungen

Wenn ein Produkt „kostenlos“ ist, lockt es tendenziell mehr Nutzer an. Kostenlose VPNs haben in der Regel ein kleines verfügbares Servernetzwerk mit nur einer Handvoll Servern. Wenn sich alle Nutzer auf diese wenigen Server aufteilen müssen, führt das schnell zu einer starken Belastung des Netzwerks.

Überlastete Server können zu Komplikationen bei den Verbindungen, der Verbindungsgeschwindigkeit und der Stabilität führen. Alle diese Probleme führen zu einem schlechten Twitch-Erlebnis. Da Twitch häufig Live-Streams zeigt, ist dies ein noch größeres Problem. Der Stream kann sich verlangsamen oder sehr lange zum Laden brauchen, so dass Sie Twitch nicht in vollem Umfang genießen können.

Manche kostenlosen VPNs funktionieren sogar mit Geschwindigkeitsbegrenzungen, was bedeutet, dass Sie nicht gut streamen können, egal wie ausgelastet die Server sind.

Kleines Server-Netzwerk

Die meisten Anbieter von kostenlosen VPN-Diensten beschränken die Anzahl der Serverstandorte, mit denen sich ein Benutzer verbinden kann. Dies kann ein ernstes Problem darstellen, wenn der Standort des von Ihnen benötigten Servers nicht verfügbar ist. Möglicherweise können Sie die gewünschten Inhalte nicht freischalten oder die gewünschten Geschwindigkeiten nicht erreichen. Bezahlte VPNs, selbst solche mit begrenzten Servernetzwerken wie OVPN, sind leistungsfähiger als ihre kostenlosen Gegenstücke.

ProtonVPN bietet zum Beispiel nur Server in den USA, den Niederlanden und Japan an. Wenn Sie also in Südafrika leben und einen Server in, sagen wir, Deutschland benötigen, um einen bestimmten Stream zu sehen, oder wenn Sie einfach einen Server in der Nähe Ihres Standorts benötigen, um mit der bestmöglichen Geschwindigkeit zu schauen, haben Sie Pech.


Fazit

Ein kostenloser VPN-Service hilft Ihnen, Geoblocking-Beschränkungen zu umgehen, IP-Sperren und Netzwerksperren zu überwinden und die Drosselung durch ISPs zu vermeiden. Wegen der Einschränkungen und des Mangels an Funktionen ist die Auswahl begrenzt. Zum Glück gibt es ein paar gute kostenlose VPNs:

  1. ProtonVPN: die beste Wahl für regelmäßige Twitch-Nutzer aus den USA oder Europa. Es ist eines der besten kostenlosen VPNs zum Spielen von Fortnite.
  2. PrivadoVPN: große Auswahl mit 10 GB Daten und mehr Servern außerhalb der USA
  3. Hide.me: gutes kostenloses VPN mit 10 GB Datenvolumen und einem funktionierenden Kill Switch für zusätzliche Sicherheit.

Wenn Sie Twitch aktiv streamen und ansehen möchten, ist es wahrscheinlich besser, einen kostenpflichtigen VPN-Dienst mit einer unbegrenzten Datenmenge zu wählen. Wir empfehlen Ihnen dafür einen Premium-Dienst wie NordVPN. Die Verbindungsgeschwindigkeiten sind blitzschnell, es gibt Tausende von verschiedenen Serverstandorten und das Beste ist, dass es keine Datenobergrenzen gibt.

Top 3 kostenlose VPNs für Twitch: Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu den besten kostenlosen VPNs für Twitch? Schauen Sie in unseren FAQ-Bereich unten. Klicken Sie einfach auf eine Frage, um die Antwort zu sehen.

Ja. Zunächst einmal können Sie mit einem VPN Seiten und Streams auf Twitch freischalten, die Sie von Ihrem Standort aus sonst nicht besuchen könnten. Darüber hinaus verbirgt ein VPN unabhängig von Ihrem aktuellen Standort nicht nur Ihren Twitch-Zugang vor neugierigen Blicken, sondern sorgt auch für ein möglicherweise schnelleres Streaming-Erlebnis, wenn Sie mit ISP-Drosselung zu kämpfen haben.

In der Regel verwenden Streamer ein VPN, um eine Verbindung zu einem Gameserver herzustellen, der sich außerhalb ihrer lokalen Region befindet. Ein Beispiel dafür ist das Spiel Lost Ark. Bevor es in den USA und Europa veröffentlicht wurde, befanden sich die Spielserver nur in Russland, Japan und Südkorea. Mit Hilfe eines VPNs konnten sich viele Spieler und Streamer mit minimalen Ping-Komplikationen verbinden und lokal spielen.

Um mit einem VPN auf Twitch zu streamen, müssen Sie zunächst den VPN-Dienst auswählen. Wenn dieser Schritt abgeschlossen ist, müssen Sie sich nur noch mit dem VPN-Server verbinden, der dem Serverstandort, auf den Sie zugreifen möchten, am nächsten ist. Oft ist dies der Server, der Ihnen am nächsten ist. Anschließend können Sie die von Ihnen bevorzugte Streaming-Software (OBS, Xsplit usw.) verwenden, um auf Twitch zuzugreifen und zu streamen.

Nein. Ein VPN kann nicht verhindern, dass eine Person geswattet wird. Es ist jedoch ein großartiges Hilfsmittel für den Überblick, den Sie brauchen, um dies zu verhindern. Da der Swatter Ihre Adresse kennen muss, kann die Verwendung eines VPN Ihnen helfen, anonym zu bleiben. Sie müssen sich allerdings mehr bemühen, Ihre Identität vor der Öffentlichkeit geheim zu halten: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viele persönliche Informationen online preisgeben und halten Sie Ihren Streaming-Standort geheim.

International security coordinator
Marko has a Bachelor's degree in Computer and Information Sciences. He coordinates and manages VPNOverview.com's team of international VPN researchers and writers.