Besten iOS VPN Optionen

VPN für iPad und iPhone – die besten iOS VPN Optionen

Zuletzt bearbeitet: 3 Mai 2019
Lesezeit: 2 Minuten, 23 Sekunden

Ein VPN für iPhone oder iPad gibt einem die Freiheit und Privatsphäre im Internet. Man kann anonym im Internet surfen, sicher öffentliche Netzwerke nutzen und geographische Einschränkungen umgehen. Mit einem VPN auf dem iPhone oder iPad surft man also freier, sicherer und anonymer. Es gibt viele VPN Anbieter und in diesem Artikel haben wir die besten herausgesucht für das Betriebssystem iOS; also für Ihr iPhone oder iPad.

VPN auf dem iPad oder iPhone-einen Anbieter auswählen

Privacy settings iOS iPhoneWorauf sollte man achten, wenn man einen VPN Anbieter für sein iPhone oder iPad sucht? Stellen Sie sich in jedem Fall die Frage „Was will ich mit meinem Gerät machen, wofür ich ein VPN brauche?“ Die verschiedenen Anbieter haben alle etwas unterschiedliche Angebote. In diesem Artikel zeigen wir einige VPN Dienste, die sehr gut mit iOS funktionieren. Es kommt ganz auf Ihre eigenen Vorlieben an, was man genau sucht für das iOS-VPN.

1. iOS und ExpressVPN

ExpressVPN
Unsere Wahl
Unsere Wahl
Angebot:
Premium VPN jetzt für $6,67 pro Monat
9.5
  • Superschnelles und einfaches VPN
  • Perfekt zum anonymen Surfen, Herunterladen und Streaming (z.B. Netflix)
  • Mehr als 2000 Server in 94 Ländern
Besuche ExpressVPN

ExpressVPN ist ein gutes VPN für iPhone und iPadnutzer. Es gibt viele Server und Verschlüsselungsprotokolle (OpenVPN UDP, TCP, L2TP/IPSec, SSTP, PPTP). Es werden keine Logs gespeichert und die Verbindungen sind schnell und solide. Die ExpressVPN iOS App hat ein gutes Interface mit einfacher Weltkarte, in der die freien Server angezeigt werden. Wenn man nicht zufrieden sein sollte, kann man in den ersten 30 Tagen sein Geld zurück bekommen.

2. iOS und NordVPN

NordVPN
9.1
  • Hochsicheres und umfangreiches Server-Netzwerk
  • Schöne und elegante Anwendung
  • Keine Protokolle
Besuche NordVPN

NordVPN funktioniert auch einwandfrei in Kombination mit iOS. Es ist auch einer der meist genutzten VPN Dienste. Sie sind vor allem für ihr außergewöhnlich gutes Sicherheitssystem bekannt. Wenn ihnen Privatsphäre und Datenschutz sehr wichtig sind, dann ist NordVPN eine der besten Optionen für Sie. Die iOS App kann man intuitiv und einfach bedienen. NordVPN erlaubt auch Downloads.

3. iOS und IPVanish

IPVanish
7.3
  • Superschnelles VPN
  • Netflix funktioniert nicht immer
  • Führt Protokolle
Besuche IPVanish

IPVanish ist vor allem sehr schnell. Es ist ein großer Anbieter mit Servern in mehr als 60 Ländern. Sie haben eine Zero-Log Politik und eine 256-bit Verschlüsselung. Man kann in P2P Netzwerken (Torrents) herunterladen und hat dabei kein Datenlimit. IPVanish hat eine Benutzerfreundliche App für iPhone und iPad und erlaubt sogar fünf Verbindungen über einen Account gleichzeitig. Unserer Meinung nach eine sehr gute Wahl für iPhone und iPad Fans.

Schlussfolgerung

Die obengenannten VPN Dienste funktionieren sehr gut mit iOS. Welchen der drei Anbieter sie wählen hängt eher von Ihren persönlichen Vorlieben ab, da alle drei sehr gut sind. Die drei sind lediglich eine kleine Auswahl, obwohl es noch viele weitere Anbieter gibt, die sehr gute Unterstützung für iOS anbieten, wie zum Beispiel GOOSE VPN. Schauen Sie sonst auch in unsere allgemeine Übersicht der besten VPNs. Prinzipiell sind alle dort genannten Anbieter für iPhone und iPad geeignet.

Hauptautor:

Mehr Artikel aus dem ‘Die besten VPN Anbieter’ Dossier

Kommentare
Einen Kommentar verfassen
Einen Kommentar verfassen