What is the Dark Web

Was ist das Dark Web und wie erlangt man Zugriff?

Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2019
Lesezeit: 2 Minuten, 28 Sekunden

Was ist das Dark Web?

Das Dark Web ist ein Teil des Deep Web. Das Dark Web ist ein obskurer Teil des Internets, der mit normalen Browsern nicht zugänglich ist. Hierfür benötigt man Browser, die Anonymität gewährleisten, wie zum Beispiel der TOR Browser. Das Dark Web kennzeichnet sich durch einen lebendigen illegalen Markt.

Dark Web Surface Web Graphic Iceberg

Mysteriöse Geschäfte im Dark Web

Im Prinzip ist es illegal um im Dark Web zu sein, zumindest aus Deutschland, aber in jedem Fall ist oberste Vorsicht geboten, wenn man sich Zugang zum Dark Web verschafft. Die meisten Webseiten im Dark Web sind nämlich:

  • Schwarzmärkte, wo Drogen und Waffen gehandelt werden
  • Betrügerische Webseiten
  • Email Service
  • Botnet-Plattformen
  • Bitcoin Webseiten

Das Dark Web hat keinerlei Überwachung und ist darum wie gemacht für gefährlich Webseiten. Mit normalen Browsern, wie Chrome oder Firefox würde man diese Seiten niemals erreichten, da sie aus gutem Grund blockiert werden. Aber es wird nicht nur illegaler Handel betrieben, sondern auch Malware auf ihrem Rechner installiert. Wir betonen darum nochmal, dass man äußerst vorsichtig sein muss, wenn man sich in diesem Milieu bewegt. Bevor man es sich versieht haben Hacker Zugriff auf Ihren Rechner und somit auf vertrauliche Dokumente und persönliche Daten. Es ist auch bekannt, dass Fahndungsdienste die Internetaktivitäten überwachen und selbst der TOR Browser bietet davor keinen Schutz.

Whistleblower

Das Dark Web wird auch von Whistleblowern (Wikileaks, Edward Snowden) genutzt um Informationen zu verbreiten, die normalerweise nicht für die breite Masse bestimmt sind. Das Dark Web bietet ein geschicktes Medium um anonym Informationen zu veröffentlichen.

Wie erlangt man Zugriff auf das Dark Web?

Zugang zum Dark Web kann man mit dem TOR Browser und den folgenden Schritten erhalten:

  • Verbinden sie sich mit dem TOR Browser
  • Stellen sie ein, dass keine Skripte laufen können
  • Passen sie die Sicherheitseinstellungen an
  • Navigieren sie zum hidden-wiki mit der folgenden Adresse: http://zqktlwi4fecvo6ri.onion/wiki/index.php/Main_Page

Hidden Wiki

Mit dem Hidden Wiki bekommt man Zugang zu diversen Suchmaschinen und Seiten, die einen tiefer ins Dark Web bringen. Wie sie wahrscheinlich bereits gemerkt haben, gelangt man mit wenigen Schritten schon ins Dark Web, aber passen sie auf! Das Dark Web wird nicht reguliert und bietet vielen böswilligen Webseiten eine Plattform, die Malware auf ihrem Rechner installieren oder illegalen Handel betreiben, also Vorsicht!

Das Dark Web ist vielschichtig und die Tiefen sind nicht für jeden zugänglich. Für manche Seiten braucht man eine spezielle Einladung. Die Nutzung von TOR und dem Dark Web ist prinzipiell legal, aber nur solange man nicht gegen das Gesetz verstößt. Da dies eine Gradwanderung ist und mit einem Klick passieren kann, muss man äußerst aufpassen. Die Anonymität ist mit TOR leider auch nicht mehr garantiert, vor allem nicht, wenn man schwere Delikte begeht (Drogen- und Waffenhandel).

Sorgen Sie dafür, dass keine Skripte laufen können:

Tor forbid script

Passen Sie eventuell Ihre Sicherheitseinstellungen an:

security-setting-tor

Hauptautor:

Mehr Artikel aus dem ‘Anonym surfen’ Dossier

Kommentare
Einen Kommentar verfassen
Einen Kommentar verfassen