Was sind die Vorteile eines VPNs?

Thumbs up icon next to a screen showing a VPN shield
Klicken Sie hier für eine Zusammenfassung der Vorteile eines VPNs
Was sind die Vorteile eines VPNs?

Die Verwendung eines VPN bietet zahlreiche Vorteile. Wir haben die wichtigsten Vorteile unten in Stichpunkten zusammengefasst:

  1. Sie können Ihre IP-Adresse verbergen, um Ihre Anonymität zu erhöhen und Geoblocks zu umgehen, damit Sie auf mehr Online-Inhalte zugreifen können.
  2. Ihr Datenverkehr wird verschlüsselt, so dass Sie sich sicher mit öffentlichen Wi-Fi-Hotspots verbinden können.
  3. Sie können Dateien sicherer und privater herunterladen.
  4. Sie können von der Regierung gesperrte Websites umgehen.
  5. Sie können sogar online Geld sparen, indem Sie günstigere Angebote in anderen Regionen finden.
  6. Das Online-Glücksspiel wird durch erweiterten Zugang und erhöhten Schutz verbessert.
  7. Eine Online-Drosselung durch Ihren Internetanbieter ist weniger wahrscheinlich.
  8. Mit einem kostenpflichtigen VPN-Dienst können Sie mehrere Server auf mehreren Geräten mit nur einem Konto nutzen.
  9. Sie erhalten anonymen und sicheren Zugang zum Tor-Netzwerk.
  10. Sie erhalten zusätzlichen Schutz vor Ad-Trackern und Phishing-Angriffen.

Klingt verlockend, oder? Lesen Sie den vollständigen Artikel für weitere Informationen.

Wenn Sie die Vorteile eines VPNs erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig. Doch zunächst möchten wir die Frage beantworten, warum Sie ein VPN verwenden sollten. Wenn man den Statistiken zur Cybersicherheit Glauben schenken darf, dann sollten wir alle über die Gefahren des Internets alarmiert sein. Das Jahr 2020 war geprägt von rekordverdächtigen Datenverlusten durch Cybersecurity-Verstöße sowie von massiven Cyberangriffen auf Unternehmen, Regierungsbehörden und Infrastruktur.

Das Internet ist eine wunderbare Informationsquelle, aber es wimmelt nur so von Malware, Cookies, Hackern, staatlicher Zensur und Cyberkriminalität auf höchster Ebene. In diesem Zusammenhang ist es jetzt besser denn je, sich die Frage zu stellen: Wie kann ich mich online schützen?

Nun, VPNs sind eine großartige Lösung, um verschiedene Bedrohungen, denen Sie online begegnen könnten, zu lösen oder zu verbessern. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet machen oder sich einfach nur mehr Online-Freiheit wünschen, können Sie von einem VPN profitieren. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Vorteile eines guten VPN-Service.

Wie funktioniert ein VPN? Die Vorteile eines VPNs im Überblick

Die Vorstellung, dass VPNs unsicher sind oder es sich nicht lohnt, sie zu nutzen, möchten wir ausräumen. Eine einfache Google-Suche genügt, und Sie werden häufige Suchanfragen wie „sind VPNs sicher“ und „sind VPNs schlecht“ finden. Wenn Sie sich an einen vertrauenswürdigen VPN-Anbieter wenden, sind VPNs nicht nur sicher, sondern erhöhen sogar Ihre persönliche Sicherheit im Internet. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile zu erfahren.

1. Verbergen Sie Ihre IP-Adresse und umgehen Sie Geoblocks

Bypassing censorship with a VPN

Einer der wichtigsten Vorteile eines VPNs ist, dass es Ihre IP-Adresse ändert. Das ist eine bestimmte Nummer, die Ihrem Netzwerk automatisch zugewiesen wird und ähnlich wie eine Privatadresse funktioniert. Da Websites und Regierungen anhand Ihrer IP-Adresse Ihren Standort erkennen können, kann es sein, dass Sie aufgrund von geografischen Beschränkungen (Geoblocks) nicht auf bestimmte gesperrte Seiten zugreifen können.

Doch mit einem VPN wie ExpressVPN oder NordVPN können Sie diese Geoblocks umgehen. Wenn Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server in einem anderen Land herstellen, wird Ihnen stattdessen eine IP-Adresse aus diesem Land zugewiesen. Im Prinzip verstecken Sie Ihre eigene IP-Adresse und ersetzen sie durch eine neue.

Mit Ihrer neuen internationalen Identität können Sie auf ausländischen Websites surfen, als wären Sie selbst ein Ortsansässiger. Sie vermeiden auch, einen Fußabdruck zu hinterlassen, der direkt mit Ihrer echten Identität in Verbindung gebracht werden kann. Allerdings ist Ihre neue IP-Adresse keine Tarnkappe, die Sie unsichtbar macht. Auch wenn Sie nun anonymer surfen können, sollten Sie immer vermeiden, Websites zu besuchen, die gegen das Gesetz verstoßen.

2. Verschlüsseln Sie Ihren Datenverkehr

Ein VPN verschlüsselt Ihren Datenverkehr. So wird verhindert, dass Hacker und andere Übeltäter in den Besitz wichtiger Daten wie Ihrer Kontodaten und Finanzinformationen gelangen. Darüber hinaus sind Sie viel sicherer, wenn Sie sich in Ihrem lokalen Starbucks anmelden.

Das ist wichtig, denn die Nutzung von öffentlichem Wi-Fi ohne Sicherheitsvorkehrungen birgt viele Risiken. Ganz gleich, ob Sie ein selbständiger Unternehmer sind oder einfach nur gerne an öffentlichen Orten surfen, empfehlen wir immer die Verwendung eines VPN, wenn Sie öffentliche Internet-Hotspots nutzen.

3. Laden Sie Dateien sicher und anonym herunter

The advantages of a VPN when downloading from the internetDa Ihre IP-Adresse verborgen und Ihre Verbindung verschlüsselt ist, können Dritte nicht mehr herausfinden, was genau Sie online tun und wer Sie sind. Sie können nicht nachvollziehen, was über die sichere VPN-Verbindung heruntergeladen wird. Für alle, die von zu Hause aus arbeiten und mit sensiblen Geschäftsdaten arbeiten, ist dies ein besonders nützlicher Vorteil. Privatsphäre und Anonymität sind garantiert oder zumindest stark verbessert.

Allerdings ist es auch mit einem VPN wichtig, sich an die goldenen Regeln für die Nutzung des Internets zu erinnern. Downloaden Sie nichts, was Sie nicht auch normalerweise herunterladen würden. Das bedeutet, dass Sie nicht auf verdächtige E-Mail-Links oder Anhänge klicken und keine .exe-Dateien (ausführbare Dateien) von nicht vertrauenswürdigen Websites herunterladen.

4. Umgehen Sie die staatliche Zensur

In den Ländern, in denen die Regierung das Internet kontrolliert und reguliert, wie in China, Iran oder Eritrea, sind nicht alle Websites verfügbar. Das ist in totalitären Regimen üblich, die die Verbreitung von Informationen durch die Medien einschränken können. Deshalb entscheiden sich manche Whistleblower auch dafür, private Informationen im Dark Web zu veröffentlichen oder zu teilen. Diese Form der Zensur kann, wie alle anderen geografischen Beschränkungen, durch die Verwendung eines VPN umgangen werden. Dies macht VPNs zu einem wichtigen Werkzeug im Kampf um die Pressefreiheit.

5. Sparen Sie online Geld

Online Geld zu sparen ist einer der weniger bekannten Vorteile eines VPN. Manchmal unterscheiden sich die Preise für Online-Einkäufe je nach dem Land, aus dem Sie kommen. Wenn Sie beispielsweise von einer englischen IP-Adresse aus online einkaufen, kann das teurer sein als für jemanden, der eine indische IP-Adresse verwendet.

Mit einer VPN-Verbindung können Sie sich mit VPN-Servern aus der ganzen Welt verbinden. Und da Sie sich als Einwohner eines beliebigen Landes ausgeben können, profitieren Sie von den besten internationalen Tarifen. In vielen Fällen können Sie damit sogar dieselben Flüge zu einem günstigeren Preis buchen. Wenn Sie das ausprobieren möchten, können Sie einen unserer 5 besten VPN-Anbieter nutzen.

Überblick über die besten VPN-Anbieter

6. Verbessern Sie das Online-Glücksspiel durch besseren Zugang und mehr Sicherheit

Da Ihr gesamter Internetverkehr verschlüsselt wird, wenn Sie ein VPN verwenden, wird Ihr exakter Standort manipuliert. So wie Sie dadurch Zugang zu bestimmten Websites erhalten, können Sie damit auch Online-Spiele spielen, die in Ihrem Heimatland möglicherweise gesperrt sind. Vielleicht hat das Spiel, das Sie spielen möchten, in Ihrem Land ein späteres Erscheinungsdatum als in anderen Teilen der Welt. Dank eines VPNs brauchen Sie nicht mehr zu warten. Sie wählen einfach einen Server in Ihrem Herkunftsland aus und schon kann der Spaß losgehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie, wenn Sie zu Unrecht vom Server ausgeschlossen werden, durch einen schnellen Wechsel der IP-Adresse wieder einsteigen können.

Schließlich sorgen VPNs auch für ein sichereres Online-Spielerlebnis. Sorgen über DDoS-Angriffe gehören der Vergangenheit an. Die Verschlüsselung durch das VPN bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, die es Angreifern viel schwerer macht, Sie anzugreifen. Außerdem können Sie verschiedene Tipps ausprobieren, um Ihre Internetgeschwindigkeit zu verbessern, während Sie mit einem VPN verbunden sind, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

7. Verhindern Sie, dass Ihr ISP Ihre Internetverbindung verlangsamt

Bandbreitendrosselung ist die gezielte Begrenzung Ihrer Bandbreite durch Ihren ISP (Internet Service Provider). Dies verringert im Wesentlichen Ihre Online-Geschwindigkeit. Einige Internetanbieter tun dies häufig, andere nur gelegentlich und wieder andere überhaupt nicht.

ISPs können die Internetverbindungen von Benutzern drosseln, um den Verkehr auf überlasteten Servern zu verringern. Manchmal gefällt es den Internetanbietern nicht, dass ein Nutzer große Datenmengen herunterlädt, also verlangsamen sie die Verbindung, um eine übermäßige Nutzung zu verhindern. Manchmal geschieht dies sogar nur, um Sie zum Kauf eines teureren Datenpakets zu bewegen!

Wenn Sie jedoch Ihre Daten mit einem VPN verschlüsseln, können die Internetanbieter weder sehen, was Sie online tun, noch können sie Sie sperren.

8. Nutzen Sie mehrere Server auf mehreren Geräten mit nur einem Konto

Bei den besten VPN-Anbietern können Sie Ihr Konto über mehrere Geräte hinweg nutzen. Das bedeutet zum Beispiel, dass Sie die Verbindung Ihres Desktops, Laptops, Smartphones, Tablets und eines weiteren Arbeits-Laptops gleichzeitig verschlüsseln können. Die großzügigeren VPN-Anbieter bieten bis zu zehn Verbindungen mit nur einem Abonnement an. Einige Anbieter bieten sogar einfache Anleitungen zur Einrichtung eines VPN auf Ihrem Router, so dass jeder, der Ihr Netzwerk nutzt, sofort durch ein VPN geschützt ist.

Mit nur einem Abonnement können Sie also die Privatsphäre und die Sicherheit all Ihrer Geräte auf einen Schlag erhöhen. Das hilft Ihnen, Ihre Kinder online zu schützen, während Sie gleichzeitig US-Netflix genießen können.

9. Erhalten Sie anonymen und sicheren Zugang zum Tor-Netzwerk

Tor Logo Small

Auch wenn dies nicht jedermanns Sache ist, gibt es Menschen, die das Tor-Netzwerk für mehr Privatsphäre und Anonymität nutzen. Dieses Netzwerk ist auch eines der Netzwerke, mit denen Sie sich verbinden können, wenn Sie auf das Dark Web zugreifen möchten.

Der Tor-Browser verschlüsselt Ihre Daten, indem er Sie durch mehrere Standorte oder „Relays“ tunnelt. Das bedeutet, dass Sie für jeden, der Sie aufspüren will, praktisch unauffindbar sind. Der Nachteil ist jedoch, dass diese Tor-Server begrenzt und außerdem öffentlich gelistet sind. Mit anderen Worten: Ihr Internetanbieter, Ihr Netzwerkadministrator, Regierungsbehörden, Hacker, Websites oder jeder andere, der Ihre IP-Adresse einsehen könnte, weiß, dass Sie mit dem Tor-Netzwerk verbunden sind.

Wenn Sie Tor in Kombination mit einem VPN verwenden, wird Ihre Verbindung zum Tor-Netzwerk vor Ihrem Internet-Provider verborgen. Dies ist durchaus wünschenswert, da viele das Tor-Netzwerk mit dem Dark Web in Verbindung bringen, das wiederum mit Cyberkriminalität in Verbindung gebracht wird. Hypothetisch könnte eine Regierungsbehörde einen Internetanbieter bitten, Informationen darüber weiterzugeben, welche seiner Nutzer jemals eine Verbindung zum Tor-Netzwerk hergestellt haben. Das würde keine Illegalität beweisen, kann Sie aber in den Augen des Gesetzes verdächtiger erscheinen lassen, selbst wenn Sie nichts Illegales tun.

Mit einem VPN erhalten Sie eine zusätzliche Absicherung und Privatsphäre. Es stellt sicher, dass niemand weiß, dass Sie das Tor-Netzwerk nutzen und schützt Sie darüber hinaus, wenn Sie sich für den Zugang zum Dark Web entscheiden. Denn im Dark Web tummeln sich alle Arten von Malware. Ein VPN ist ein erster Schutzwall gegen alle Angriffe, die Black Hat Hacker für Sie geplant haben könnten.

10. Schützen Sie sich zusätzlich vor Ad-Trackern und Phishing-Angriffen

Einige der großen und besten VPN-Anbieter bieten zusätzliche Sicherheit. NordVPN zum Beispiel bietet mit seiner Software eine Reihe von zusätzlichen Schutzfunktionen, darunter:

  • CyberSec: Um Werbung zu vermeiden und Ihre Sicherheit vor Malware, Phishing und anderen Bedrohungen zu schützen.
  • Unsichtbarkeit im LAN: Ihr Rechner wird für andere in einem lokalen Netzwerk (LAN) unsichtbar sein.
  • Internet-Kill-Switch: Sollte Ihre Verbindung zum VPN-Server plötzlich abreißen, schaltet ein Kill Switch Ihre Internetverbindung sofort ab. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nicht plötzlich Daten ohne die Anonymität und die verbesserte Verschlüsselung eines VPNs transferieren.

Die Vorteile der einzelnen VPNs können unterschiedlich sein. Es lohnt sich also, die besten VPN-Anbieter zu vergleichen und einige Bewertungen zu lesen.

Was sind die Nachteile eines VPNs?

Wir sind der festen Überzeugung, dass die Vorteile eines VPNs die Nachteile überwiegen. Allerdings kann die Verwendung eines VPNs wie alles andere auch einige Nachteile mit sich bringen. Dazu gehören eine mögliche Reduzierung Ihrer Internetgeschwindigkeit und die Illegalität in bestimmten Ländern. Weitere Informationen finden Sie in unserer vollständigen Übersicht über die Nachteile der Verwendung eines VPN.

Was sind die besten VPNs?

Wir glauben, dass ExpressVPN das beste Allround-VPN im Moment ist. Dank zuverlässiger und sicherer Verbindungen ist es ideal für das anonyme und sichere Surfen im Internet. ExpressVPN ist darüber hinaus sehr benutzerfreundlich. Sie können den Dienst sogar mit einer zuverlässigen Geld-zurück-Garantie ausprobieren. Obwohl ExpressVPN etwas teurer ist als andere VPN-Anbieter, ist es einer der hochwertigsten VPN-Dienste auf dem Markt und protokolliert keine Daten, die Ihre Surfaktivitäten gefährden könnten.

Um ExpressVPN zu nutzen, navigieren Sie einfach zur offiziellen Website und laden Sie die Software in drei einfachen Schritten herunter:

 

 

ExpressVPN
Unsere Wahl
Unsere Wahl
Angebot:
3 Monate gratis mit einem Jahresabo
Von
€5.68
8.9
  • Superschnelles und einfaches VPN
  • Perfekt zum anonymen Surfen, Herunterladen und Streaming (z.B. Netflix)
  • Mehr als 3000 Server in 94 Ländern
Besuche ExpressVPN

Wenn Sie eine größere Liste der besten VPNs sehen möchten, dann können wir Ihnen helfen. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir eine Liste der besten VPNs zusammengestellt und sogar eine Kurzanleitung zum Download eines VPNs in 3 einfachen Schritten hinzugefügt.

Fazit zu den Vorteilen von VPNs

Fassen wir noch einmal zusammen. Die Verwendung eines VPN hat viele Vorteile, aber die wichtigsten sind die folgenden:

  • Ein VPN verschafft Ihnen mehr Freiheit im Internet, indem es Ihnen ermöglicht, Geoblocks und staatlich gesperrte Websites zu umgehen.
  • Dank der Verschlüsselung Ihres Internetverkehrs haben Sie mehr Sicherheit.
  • Sie haben mehr Anonymität, da Ihre IP-Adresse getarnt und nicht mehr mit Ihrer Identität verbunden ist.

Mit diesen Funktionen können Sie:

  • Mit mehr Freiheit im Internet surfen.
  • Sich beim Surfen sicher fühlen, weil Sie wissen, dass Sie nicht ausspioniert werden.
  • In öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken sicher bleiben.
  • Dateien sicherer und anonymer herunterladen.
  • Die staatliche Zensur für journalistische oder Whistleblower-Zwecke umgehen.
  • Geografische Beschränkungen zur Unterhaltung umgehen.
  • Sich vor hartnäckigen Ad-Trackern und Phishing-Attacken schützen.
  • Sicher auf das Tor-Netzwerk zugreifen, ohne dass Ihr Internetanbieter davon erfährt.
  • Online günstiger shoppen, z. B. Flugtickets.
  • Spiele spielen, die in Ihrem Land verboten sind.
  • Verhindern, dass Ihr Internetanbieter Ihre Verbindung drosselt.

Und das Beste ist, dass Sie all dies mit nur einem Konto auf mehreren Geräten und über mehrere Server tun können.

Aber bedenken Sie, dass die Vorteile eines VPNs zwar vielfältig sind, Sie aber nicht völlig anonym oder sicher online bleiben. Sie können trotzdem bösartige Software herunterladen oder Ihre persönlichen Daten durch Unachtsamkeit preisgeben. Darüber hinaus gibt es das Problem des Browser-Fingerprinting. VPNs sind im modernen Zeitalter notwendig, aber Sie brauchen auch ein Antivirenprogramm. Hier ein Vergleich der beiden und einige unserer Top-Tipps.

Insgesamt bietet Ihnen ein VPN keinen vollständigen Online-Schutz. Allerdings haben Sie damit eine viel bessere Chance, sich online zu schützen und das Internet mit mehr Freiheit und Anonymität zu genießen.

Die Vorteile eines VPNs: Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie weitere Informationen zu den Vorteilen eines VPN suchen, finden Sie im Folgenden einige der am häufigsten gestellten Fragen.

Die Verwendung eines VPN hat viele Vorteile. Sie können es nutzen, um:

  • Ihre IP-Adresse zu verbergen, um Geoblocks zu umgehen.
  • Ihren Datenverkehr zu verschlüsseln, um die Sicherheit an öffentlichen Wi-Fi-Hotspots zu erhöhen.
  • Sich vor Phishing-Angriffen zu schützen und Werbung zu verhindern.
  • Von der Regierung gesperrte Websites zu entsperren.
  • Online Geld zu sparen, indem Sie von regionalen Rabatten profitieren.
  • Zugang zu Online-Spielen zu erhalten, die in Ihrem Land gesperrt sind.
  • Die Drosselung der Internetgeschwindigkeit durch ISP zu verindern.
  • Mehrere Server und Geräte mit einem einzigen Abonnement für ein hochwertiges VPN zu verwenden.

Eine genauere Übersicht finden Sie in unserem vollständigen Artikel über die Vorteile eines VPN.

Wie bei allem, gibt es auch bei der Verwendung eines VPNs Nachteile. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Nachteile eines VPNs:

  • Ihre Internetgeschwindigkeit kann leicht beeinträchtigt werden.
  • Verbindungsabbrüche können ein häufiges Problem sein, insbesondere bei kostenlosen VPNs.
  • In einigen Ländern sind VPNs illegal.

Weitere Informationen finden Sie in unserer detaillierten Übersicht über die Nachteile eines VPNs.

Unsere Recherchen haben ergeben, dass ExpressVPN das beste VPN ist, das derzeit verfügbar ist. Allerdings gefällt uns auch der hochwertige Service von:

  • NordVPN
  • Surfshark
  • CyberGhost

Weitere Informationen über Funktionen und kostenlose VPN-Testversionen finden Sie in dieser Liste der besten VPN-Anbieter des Jahres 2022.

International security coordinator
Marko has a Bachelor's degree in Computer and Information Sciences. He coordinates and manages VPNOverview.com's team of international VPN researchers and writers.